Veranstaltungen


1. Veranstaltung auswählen 2. Auswahl bestätigen 3. Adresse angeben 4. Eingabe bestätigen
 
Suchen Sie nach Themen, Namen oder Orten. Wählen Sie die dann die gewünschte Veranstaltung aus.

Suche

erweiterte Suche  
Schlagwort:  
Seminartitel:  
suche im Feld: suche nach:  
Modulare Weiterbildung:  
Gruppe:  
Ort:  
Termin:    (TT.MM.JJJJ) bis:    (TT.MM.JJJJ) 
  


316 Veranstaltungen gefunden

Bitte beachten Sie, dass bereits ausgebuchte Seminare in der Trefferliste nicht angezeigt werden.
Senden Sie uns bitte eine E-Mail (institut@caritasmuenchen.de), wir informieren Sie gerne über die Warteliste und mögliche Ersatztermine.

Veranstaltung Termin
Dauer
Veranstaltungsort Preis
Fachkraft für gerontopsychiatrische Pflege - Weiterbildung
P-GERO/20
20.01.2020 - 16.04.2021
453 Tage
München3950,00 EUR

Diese Weiterbildung ist ein modularisierter Lehrgang mit 646 Stunden nach der Ausführungsverordnung des Pflege-, Wohn- und Qualitätsgesetzes (AVPfleWoqG) der Bayerischen Staatsregierung und des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales.
646 Unterrichtseinheiten inklusiv Praktikum und Prüfung.

Ziele der Weiterbildung:
Erlangen von praxisrelevantem, aktuellem Wissen zu gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen (Fachkompetenz)
•Verknüpfung des professionellen Fachwissens mit den persönlichen Kompetenzen in der Pflegepraxis (Methodenkompetenz)
•Fähigkeit der interdisziplinären Verknüpfung. Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, Angehörigen und ehrenamtlichen Mitarbeitern (soziale Kompetenz)
•Fähigkeit, die Qualität der Pflege zu bestimmen und zu gewährleisten, sowie Entwicklung einer ethischen Grundhaltung auf der Basis des christlichen Menschenbildes (Persönlichkeitskompetenz)
•Entwickeln von neuen Arbeitsperspektiven und Konzepten, die ökonomische, ökologische und wirtschaftliche Aspekte beinhalten (systemisch- ökologische Kompetenz)
•Fähigkeit, pflegerische Projekte zu planen, zu organisieren und in der Praxis zu implementieren.

Weiterbildungsorganisation:

Die Weiterbildung ist in Blockwochen bzw. -tagen organisiert. Zusätzlich ist ein 40-stündiges Praktikum abzuleisten.
Modulbeschreibung
•Modul A: Betreuungs- und therapeutische Kompetenz, pflegerische und medizinische Kompetenz, sowie Rollenkompetenz
•Modul B: Organisations- sowie angewandte Pflege-, Bezugs- und Qualitätsmanagementkompetenz
•Modul C: Beratungs- und Vernetzungskompetenz, Selbstkompetenz
•Modul D: Rechtliche und ethische Kompetenzen sowie Kenntnisse in angewandten Pflege- und Bezugswissenschaften

Abschluss der Weiterbildung:

•Modulabschlussprüfungen
•Schriftlicher Projektbericht
•Abschlussprüfung (Projektpräsentation)
•Zeugnis und Urkunde „Fachkraft für Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung"

Bei Fehlzeiten über 10 % müssen die entsprechenden Inhalte nachgeholt werden.

Zulassungsvoraussetzungen:

•Berufsabschluss eines staatlich anerkannten Pflegeberufes
•oder abgeschlossener Studiengang Pflegemanagement/ Pflegepädagogik/ Pflegewissenschaft

Anrechnung von Leistungen

Es besteht die Möglichkeit, die bereits absolvierte Weiterbildung „Gerontopsychiatrische Pflege Teil I" anrechnen zu lassen

Bewerbungsunterlagen/Anmeldung

•Ausgefüllter Anmeldebogen
•Kopie der Urkunde des Berufs- oder Studienabschlusses
•Höchstteilnehmerzahl: 23

Fördermöglichkeit:

•WeGebAU-Programm der Bundesagentur für Arbeit    

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Wahrnehmung und Lernen spielend fördern
K/121/20
20.01.2020 - 21.01.2020
Tage
München210,00 EUR
In dieser Fortbildung erweitern Sie Ihr Wissen und geben es "sinn-voll" an die Kinder weiter. Neben theoretischen „In-puts“, schaffen Sie Raum, damit Kinder intrinsisch ihre Kompetenzen und Fähigkeiten im eigenen Rhythmus erweitern können. Das Spiel ermöglicht S=Sozialkompetenz, P= Persönlichkeitskompetenz, I= Inklusionskompetenz, E= emotionale Kompetenz und L= Lernkompetenz. Sie können die Kinder zukünftig entwicklungsbegleitend und „sinn-voll“ unterstützen.
 
Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis von sensomotorischer Wahrnehmung, Abläufen und Vernetzung im Gehirn
• Sie wissen um den Zusammenhang von Sprache und Spiel
• Sie verwenden Wahrnehmungsspiele, um gezielte Bereiche wie Sprachen oder Inklusion zu unterstützen
• Sie reflektieren die eigene pädagogische Arbeit und variieren bewusst die Methoden
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Fachkraft für gerontopsychiatrische Pflege - Weiterbildung
P-GERO/20
20.01.2020 - 21.02.2020
10 Tage
München3950,00 EUR

Diese Weiterbildung ist ein modularisierter Lehrgang mit 646 Stunden nach der Ausführungsverordnung des Pflege-, Wohn- und Qualitätsgesetzes (AVPfleWoqG) der Bayerischen Staatsregierung und des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales.
646 Unterrichtseinheiten inklusiv Praktikum und Prüfung.

Ziele der Weiterbildung:
Erlangen von praxisrelevantem, aktuellem Wissen zu gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen (Fachkompetenz)
•Verknüpfung des professionellen Fachwissens mit den persönlichen Kompetenzen in der Pflegepraxis (Methodenkompetenz)
•Fähigkeit der interdisziplinären Verknüpfung. Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, Angehörigen und ehrenamtlichen Mitarbeitern (soziale Kompetenz)
•Fähigkeit, die Qualität der Pflege zu bestimmen und zu gewährleisten, sowie Entwicklung einer ethischen Grundhaltung auf der Basis des christlichen Menschenbildes (Persönlichkeitskompetenz)
•Entwickeln von neuen Arbeitsperspektiven und Konzepten, die ökonomische, ökologische und wirtschaftliche Aspekte beinhalten (systemisch- ökologische Kompetenz)
•Fähigkeit, pflegerische Projekte zu planen, zu organisieren und in der Praxis zu implementieren.

Weiterbildungsorganisation:

Die Weiterbildung ist in Blockwochen bzw. -tagen organisiert. Zusätzlich ist ein 40-stündiges Praktikum abzuleisten.
Modulbeschreibung
•Modul A: Betreuungs- und therapeutische Kompetenz, pflegerische und medizinische Kompetenz, sowie Rollenkompetenz
•Modul B: Organisations- sowie angewandte Pflege-, Bezugs- und Qualitätsmanagementkompetenz
•Modul C: Beratungs- und Vernetzungskompetenz, Selbstkompetenz
•Modul D: Rechtliche und ethische Kompetenzen sowie Kenntnisse in angewandten Pflege- und Bezugswissenschaften

Abschluss der Weiterbildung:

•Modulabschlussprüfungen
•Schriftlicher Projektbericht
•Abschlussprüfung (Projektpräsentation)
•Zeugnis und Urkunde „Fachkraft für Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung"

Bei Fehlzeiten über 10 % müssen die entsprechenden Inhalte nachgeholt werden.

Zulassungsvoraussetzungen:

•Berufsabschluss eines staatlich anerkannten Pflegeberufes
•oder abgeschlossener Studiengang Pflegemanagement/ Pflegepädagogik/ Pflegewissenschaft

Anrechnung von Leistungen

Es besteht die Möglichkeit, die bereits absolvierte Weiterbildung „Gerontopsychiatrische Pflege Teil I" anrechnen zu lassen

Bewerbungsunterlagen/Anmeldung

•Ausgefüllter Anmeldebogen
•Kopie der Urkunde des Berufs- oder Studienabschlusses
•Höchstteilnehmerzahl: 23

Fördermöglichkeit:

•WeGebAU-Programm der Bundesagentur für Arbeit    

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Winterzauber – Sternenzauber
K/108/20
21.01.2020 - 23.01.2020
Tage
Bernried430,00 EUR

Still und verschlafen scheint die Natur im Winter, und doch gibt es zauberhafte Dinge zu entdecken: erstaunliche Strategien der Tiere und Pflanzen, um die kalte Jahreszeit zu überdauern, Tierspuren – nicht nur im Schnee den funkelnden Wintersternenhimmel und auch die Besonderheit des Schnees und der Kälte. Über kindgerechte vielfältige naturpädagogische Spiele und Aktionen, Experimente, Lieder, Märchen und Mandalas begegnen wir ganzheitlich der Welt des Winters und der Sterne. Drei Sternbilder werden wir bei jeder Witterung kennenlernen und wenn der Himmel klar ist, noch weiter in die Welt der Sterne eintauchen. Auch wollen wir der Stille einer Winternacht lauschen und der Ruhe und Kraft dieser besonderen Jahreszeit näher kommen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben einen intensiveren Zugang zur winterlichen Natur
• Sie haben Kenntnis und Hintergrund Wissen über die Tierwelt und Bäume im Winter
• Sie können Tierspuren bestimmen
• Sie können Sternbilder am Nachthimmel bestimmen
• Sie kennen kindgerechte Methoden  und naturpädagogische Spiele zum Thema Winter und Waldweihnacht
• Sie können das Erfahrene in die Praxis umsetzen


Hinweis: inkl. Übernachtung und Verpflegung. Es sind Abendeinheiten geplant.
Beginn 1. Tag 10:00 Uhr

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Kindern klingen Klänge nach... eine Musikwerkstatt
K/157/20
23.01.2020 - 24.01.2020
Tage
München210,00 EUR
Wir sind heute einer permanenten Reizüberflutung des Hörens ausgesetzt und die Sensibilität für differenzierte Hörwahrnehmung geht verloren. Dieses Seminar lädt Sie ein, die heilsame Kraft der Klänge wieder zu entdecken. Lauschend werden Sie über das eigene Erleben lernen, Kindern Klänge erfahrbar zu machen. In Hör-Spielen, im Experimentieren mit den Orffinstrumenten, in Klangspielen mit Naturmaterialien, in Klanggeschichten und mit Klangschalen werden Sie diese Fähigkeit entwickeln.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:

• Sie verfügen über ein differenziertes Wissen über die Wirkung von Klängen
• Sie entwickeln Beispiele zur Sensibilisierung der Hörwahrnehmung
• Sie setzen die Klangmöglichkeiten von Instrumenten differenziert ein
• Sie reflektieren die Entfaltung des eigenen musisch-kreativen Potentials im Umgang mit Klängen und setzen diese den Bedürfnissen der Kinder entsprechend ein
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Alltagsqualität in der Krippe
K/052/20
23.01.2020 - 24.01.2020
Tage
München210,00 EUR
Wie muss der Alltag gestaltet sein, damit Kinder unter drei Jahren die Voraussetzungen vorfinden, die sie für ihr Wohlbefinden und eine altersgemäße Welteroberung brauchen? Wir werden in diesem Seminar versuchen, den Alltag in der Krippe als Angebot zu sehen und somit Lernbegeisterung beim Kind zu wecken. Der klassische Tagesablauf soll reflektiert, die Raumgestaltung überdacht und das Personal zu intensiven 1:1 Kontakten zum Kind angeregt werden. 

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen die Bedeutung von Bindung im Hinblick auf Bildung bei Kindern unter drei
• Sie erkennen und spüren die vitalen Bedürfnisse der Kinder
• Sie gestalten Zeit und Raum im Kita-Alltag
• Sie ermöglichen eigenaktive Beteiligung an Bildungssituationen
• Sie reflektieren Ihre Strukturen und präzisieren Ihre Beziehungsangebote 
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Autismus im Gruppenalltag
KJ/174/20
24.01.2020 - 27.01.2020
Tage
München230,00 EUR

Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) stellen eine besondere Herausforderung im Gruppenalltag dar.
In diesem Seminar geht es um
- die Formen des Autismus
- die Symptome speziell in den Bereichen Sprache, Kommunikation und Sozialverhalten
- bewährte Methoden im Alltag
- speziell den TEACCH - Ansatz

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis über die Formen der Autismus-Spektrum-Störung.
• Sie wissen um die Besonderheiten in Sprache, Kommunikation und Sozialverhalten.
• Sie gestalten nach dem TEACCH-Ansatz für Kinder mit ASS den Raum und den pädagogischen Alltag
• Sie erkennen eigene Grenzen und wissen um die Möglichkeiten der interdisziplinären Kooperation.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Krippe, Kita, Hort, HPT, stationärer Jugendhilfe

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Kita als Ausbildungsort-Weiterbildung Praxisanleiter/innen
K/300B/19
24.01.2020 - 25.11.2020
Tage
München445,00 EUR

Weiterbildung für Praxisanleiter/innen
Eine Kita, die sich bewusst als Ausbildungsort definiert und gute Rahmenbedingungen für die Ausbildungssituation zur Verfügung stellt, hat die besten Chancen gute und passende Mitarbeiter/innen in der Zukunft zu haben. Ein wichtiger Baustein dazu ist die Anleitung der Praktikanten/innen und Auszubildenden.
Die Weiterbildung bietet Ihnen aufbauend auf Ihrem Wissen und Ihren Erfahrungen die Möglichkeit, Ihr Profil als Ausbildungsbegleiter/in weiter zu entwickeln und zu festigen.
Die Weiterbildung wird durch begleitende Praxisberatungen in Kleingruppen ergänzt.
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte, die während der Weiterbildung eine Anleitung übernehmen oder bereits Erfahrung in der Anleitung von Praktikanten/innen haben.

Ziele der Weiterbildung und Kompetenzerwerb:
• Sie sind in der Lage die Anleitung von Praktikanten/innen unterschiedlicher Ausbildungsmodelle zu übernehmen
• Sie bewegen sich souverän im komplexen Rollengefüge vor Ort in der Praxis als auch am Lernort „Schule“.
• Sie erfüllen in diesem Zusammenhang eine lehrende Funktion
• Sie entwickeln ein reflektiertes Theorie-Praxis-Verständnis für pädagogische Prozesse
• Sie nehmen Entwicklungspotenziale der Auszubildenden realistisch wahr und unterstützen die individuelle Weiterentwicklung
• Sie erwerben Handlungssicherheit in ausbildungsrelevanten rechtlichen Fragen
• Sie initiieren und entwickeln Anleitungskonzeptionen in Teams
• Sie erfüllen ihre Rolle als Bewerter/in der Kompetenzen der Auszubildenden
• Sie betrachten können Konflikte im Zusammenhang mit der Praxisanleitung aus verschiedenen Blickwinkeln und entwickeln  fachkompetente Lösungen entwickeln

Hinweis: Teilnahmegebühr von 890,00 € zahlbar in zwei Jahresraten

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Teamsitzungen effektiv und kreativ gestalten
K/012/20
27.01.2020 - 28.01.2020
Tage
München210,00 EUR
Seminar für Leitungskompetenz
Teambesprechungen gewährleisten, dass sich das Team als Gemeinschaft erlebt, sich bespricht und abstimmt. Zeitdruck durch viele Termine, Überstunden und lange Öffnungszeiten erschweren dies enorm.
In diesem Seminar haben Sie Gelegenheit, sich Ihre momentane Situation und Ihr Team genauer anzusehen und mit Hilfestellungen Ihre Teamsitzung effizient und ideenreich zu gestalten.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen die Phasen einer Teamentwicklung
• Bewusstsein der verschiedenen Rollen im Team und erkennen der Ressourcen
• Sie entwickeln durch Motivation eine unterstützende Zusammenarbeit
• Sie wenden effektive und kreative Methoden in Besprechungen an
 
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Erfahrungsaustausch II für Leitungen
K/003/20
03.02.2020
Tag
München145,00 EUR

Seminar für Leitungskompetenz
Dieser Seminartag dient dazu, mit den Teilnehmer/innen der Leiter/innen-Weiterbildung in Kontakt zu bleiben. Durch den Austausch über die gewonnenen Erfahrungen und Übertragung der Kursinhalte in den Arbeitsalltag bekommen Sie Anregungen und können weitere Perspektiven erarbeiten.
Für Teilnehmer/innen, die das Startseminar und den Erfahrungsaustausch I besucht haben.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis von verschiedenen Leitungsstilen
• Sie wenden neu erlernte Methoden in der Praxis an
• Sie überprüfen und hinterfragen Ihre Konzeption
• Sie reflektieren Ihre pädagogische Haltung und Ihre Rolle als Leitung

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Beobachten mit dem Salzburger Beobachtungskonzept SBK
K/132/20
05.02.2020 - 27.05.2020
Tage
München385,00 EUR

– kindnah, effektiv und individuell
Das „Salzburger Beobachtungskonzept" (kurz SBK) rückt die Entwicklungsförderung jedes einzelnen Kindes ins Zentrum. SBK kann bei Kindern von 0-3, 3-6, 6-10 und 10-15 Jahren zur Anwendung kommen, dabei werden alle Kinder mehrmals jährlich einem Screening unterzogen. SBK ist kein Testverfahren, aber durch diese Art „nebenbei und doch individuell gezielt" hinzuschauen, werden Kinder in 12 Entwicklungsbereichen in den Blick genommen.
Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Wissen über individuelle Wahrnehmungsfilter, Beobachtungsfehler und selektive Wahrnehmung
• Sie sind mit unterschiedlichen Beobachtungsmethoden vertraut und wenden diese an
• Sie kennen das SBK-Konzept und entwickeln Sicherheit im Ausfüllen des Bogens
Hinweis: In den Kurskosten enthalten sind
• ein Start-Paket für SBK
• eine Lizenz, um SBK anzuwenden

Dieses Seminar findet in Kooperation mit dem Projekt Salzburger Beobachtungskonzept der Universität Salzburg statt

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Projekte in der Kinderkrippe
K/064/20
06.02.2020 - 07.02.2020
Tage
München199,00 EUR
Projekte berücksichtigen sowohl die Themen der Kinder als auch ihre Partizipation an pädagogischen Abläufen und stellen daher eine kindgerechte Methode des Lernens dar. Doch gerade bei jüngeren Kindern sind die Anforderungen an die pädagogische Fachkraft sehr vielfältig: Einerseits gilt es, die Interessen und Bedürfnisse der Kinder zu erkennen, andererseits gestaltet die Fachkraft unterschiedlichste Möglichkeiten um nachhaltig zu lernen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen sowohl die Grundlagen als auch den Ablauf von Projekten
• Sie analysieren die Haltung der Fachkraft als Projektbegleiter
• Sie geben Beispiele über Umsetzungsmöglichkeiten von Projekten
• Sie übertragen den gesamten Projektablauf in Ihre eigene Praxis
• Sie erkennen kindliche Ausdrucksformen und folgern daraus mögliche Projektthemen
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Humor im Kindergarten - Lachen als Medizin und Lebenselexier
K/073/20
06.02.2020 - 07.02.2020
Tage
München210,00 EUR

Lachen ist höchst förderlich für unsere Gesundheit: Es stärkt unser Immunsystem, ist ein gutes Herz-Kreislauf-Training und ein wirksames Gegenmittel gegen schlechte Stimmung. Zudem unterstützt Lachen unser psychisches Wohlbefinden, reduziert Stress und stellt unser emotionales Gleichgewicht wieder her. Sowohl für Kita-Leitungen als auch für Kita-Mitarbeiterinnen ergeben dies interessante Aspekte für eine gute Stimmung im Team und im Kita-Alltag.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie wissen um die Vorteile von Lachen und Humor für Gesundheit und soziale Beziehungen
• Sie kennen unterschiedliche Arten von Humor und geben Beispiele bzgl. der Entwicklung des kindlichen Lachens und Humors
• Sie verwenden Lieder, Spiele und Tänze für die Praxis des Lachens im Kindergarten
• Sie reflektieren die eigene pädagogische Arbeit im Hinblick auf humorvollen Umgang

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Entschleunigung im Hort
KJ/187/20
10.02.2020 - 11.02.2020
Tage
München230,00 EUR

Die gesellschaftliche Entwicklung hat eine Dynamik erreicht, in der Hektik und Hast vorherrschen. Dieses Phänomen hat längst auch im Hort Einzug gehalten. Zeit für die pädagogische Arbeit, Zeit, um die Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen, Zeit, um die Individualität der Kinder zu stärken, bleibt kaum noch übrig. Kinder kennen den Mangel an Zeit nicht, sie tun Dinge um ihrer selbst willen. Vielfach wird ihnen jedoch diese Einstellung aberzogen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie verfügen über Ideen, um trotz aller notwendigen administrativen Aufgaben zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu gelangen
• Sie reflektieren Ihren eigenen Umgang mit Zeit
• Sie kennen Spielvorschläge zur Entschleunigung, die gut in die Praxis umzusetzen sind
• Sie wenden Methoden an, um mehr Gelassenheit zu üben - für sich und die Kinder

Zielgruppe: pädagogische Mitarbeiter/innen im Hort

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Der Weg zur Gesundheit!
K/141/20
10.02.2020
Tag
München145,00 EUR
Inhalt / Ziele
Die fünf Bausteine zum Weg für die Gesundheit (anlehnend an das Konzept von Sebastian Kneipp) Bewegung, Leben, Kräuter, Wasser und Ernährung. „Gesundheit“- wie oft wünschen wir uns das und anderen! Gesundheit als wichtige Voraussetzung für ein zufriedenes, aktives Leben wird sehr hoch geschätzt und gilt keineswegs als Selbstverständlichkeit. Gesund sein und gesund bleiben ist durchaus von uns beeinflussbar. Dabei ist es von großen Bedeutung, den eigenen Lebensstil bewusst und selbstbestimmt zu gestalten.
Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen die fünf Bausteine der Gesundheit anlehnend an das Konzept von Sebastian Kneipp
• Sie reflektieren Ihr eigenes Gesundheitsverständnis
• Sie benennen einfache Wege zur Förderung und Erhaltung Ihrer Gesundheit und die der Ihnen anvertrauten Kinder
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Team-Entwicklung … gestalten, steuern, begleiten & zulassen
K/010/20
12.02.2020 - 13.02.2020
Tage
Bad Endorf335,00 EUR

Wie können Mitarbeiter/innen die Arbeit und neue Herausforderungen im Team erfolgreich gestalten und die eigene Person zugleich optimal entwickeln? In diesem Seminar werden individuelle Kompetenzen und Fähigkeiten als wichtigste Ressource betrachtet. Es werden kreative und erfrischend konstruktive Methoden vorgestellt und erprobt. Darüber hinaus werden Möglichkeiten der Partizipationskultur als pädagogische Grundhaltung beleuchtet.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis von Flow-Team-Techniken, Twin-Stars und Delphin-Management
• Sie übertragen diese Methoden in Ihren pädagogischen Alltag und verwirklichen Viabilität
• Sie erkennen Problem- und Konfliktdynamiken und entwickeln Lösungsweg

Hinweis: Übernachtung und Verpflegung, Beginn 1. Tag 10:00 Uhr, Abendeinheiten

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Erleben und Gestalten - Nachhaltigkeit in der Kita
K/110/20
12.02.2020 - 13.02.2020
Tage
München210,00 EUR

Warum ist die Vermittlung von Nachhaltigkeit in der Kita so wichtig? Was wir tun, hat Auswirkungen auf andere Menschen, auf die Natur und auf uns selbst. Im Ansatz der frühkindlichen Bildung heißt das, Kinder zu ermutigen und zu befähigen, die Welt besser zu verstehen und im Sinne der Nachhaltigkeit mitzugestalten. Welche Methoden stehen uns im Kita-Alltag zur Verfügung, um die Komplexität von Kreisläufen und Verkettungen zu verstehen und Handlungsmöglichkeiten zu erkennen? Wir sammeln Ideen und Impulse, die nachhaltiges Handeln in der Kita lebendig machen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben fachspezifisches Wissen zu Inhalten und Zielen nachhaltiger Entwicklung
• Sie wissen die Kreisläufe und Verkettungen zu den Themen: Lebensmittel, Wasser, Energie, Gerechtigkeit, etc.
• Sie kennen Methoden und Handlungsmöglichkeiten für den Kita-Alltag
• Sie entwickeln Gestaltungsmöglichkeiten zum nachhaltigen Lernen

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Vivendi NG Ambulant für Pflegedienstleitungen
E/155/20
12.02.2020
Tag
München -- kostenlos --

Vivendi NG Ambulant ist ein Werkzeug für Klienten- und Personalmanagement, Planung, Leistungserfassung, Abrechnung und Auswertung in unseren ambulanten Pflege- und Betreuungseinrichtungen.

Die ineinandergreifenden Funktionen gewährleisten den ökonomischen Einsatz aller unternehmerischen Ressourcen.

 

Inhalt dieses Seminars ist die Planung

 

- Anlage von Verordnungen und Aufträgen

- Kostenangebote

- Touren- und Einsatzplanung

- Vorbereitung der Abrechnung

- sowie Anwendung von Statistiken und Berichten

 

 Zielgruppe: Pflegedienstleitungen und Stellvertretung ambulanter Pflegedienste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Sprache ist mehr als Sprechen – Literacy in Kitas
K/119/20
13.02.2020 - 14.02.2020
Tage
München210,00 EUR

„Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache und wir haben sie, um zu sprechen“ (T. Fontane). Sprachliche Fähigkeiten sind die Grundvoraussetzung, damit Kinder sich weitere Kompetenzen aneignen können. Der Bildungs- und Erziehungsplan hebt die besondere Bedeutung von Lernkompetenzen rund um den Bereich Literacy hervor und betont dessen Wichtigkeit. In diesem Kurs geht es um die professionelle Begleitung von Sprachbildungsprozessen in der Kita. Mit theoretischen Inputs und vielen praktischen Beispielen wird Sprachbildung praxistauglich. Themen wie z. B. Englisch im Kindergarten und der Vorkurs Deutsch werden beleuchtet.

Erworbenen Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie begleiten professionell Sprachbildungsprozesse 
• Sie haben Kenntnis über lösungsorientierte Methoden zur Unterstützung bei Herausforderungen rund um das Thema Sprachentwicklung
• Sie reflektieren und optimieren die pädagogische Arbeit

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Dem Zauber von Musik in der Krippe auf der Spur ...
K/058/20
13.02.2020 - 14.02.2020
Tage
München199,00 EUR

Musik führt die ganz Kleinen in eine bezaubernde Welt, die ihnen Herz und Ohr öffnet. Das Seminar kommt dieser Offenheit und Freude der Kinder an Musik entgegen. Sie bekommen Lieder, Sprechverse und Musik in Verbindung mit sich eignenden Materialien, Instrumenten und Bewegung zur Hand, die Sie unmittelbar in die Praxis umsetzen können. Ihnen werden Anregungen gegeben, um eigeninitiativ Ideen für das musikalische Miteinander mit den Kindern weiter zu entwickeln.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie wissen um musikalische Entwicklungsaspekte bei den Kindern
• Sie übertragen auf Basis der erworbenen Seminarinhalte Ideen für das musikalische Miteinander in Ihren Alltag
• Sie haben das Wissen entwicklungspsychologischer Aspekte, um den musikalischen Stand der Kinder verstehen und begleiten zu können 

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Will alleine! Partizipation und Projekte mit den Kleinen
K/059/20
17.02.2020 - 18.02.2020
Tage
München210,00 EUR

Mitbestimmung mit Kindern unter drei Jahren – geht das überhaupt?
Sicher sieht die Mitbeteiligung von kleinen Kindern ein wenig anders aus, als bei Kindergartenkindern. Jüngere Kinder verfügen über andere Ausdrucksformen, diese muss man kennenlernen und passende Antworten darauf finden. Gerade auch die Projektarbeit bietet eine Möglichkeit, Kinder in ihrem Alltag zu beteiligen und die Themen, welche sie interessieren aufzugreifen und zu erarbeiten.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie reflektieren die Chancen und Grenzen der Mitbeteiligungsmöglichkeiten der Kleinstkinder in Ihrer Einrichtung und optimieren sie
• Sie hinterfragen Ihre eigene Haltung zur Partizipation
• Sie kennen verschiedene Projektideen mit Kleinstkindern
• Sie kennen den Ablauf eines Projekts mit Kleinstkindern
• Sie übertragen neue Methoden zur Partizipation in Ihren pädagogischen Alltag

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Öffentlichkeitsarbeit in der Kita - Wir zeigen was wir tun!
K/025/20
18.02.2020 - 19.02.2020
Tage
München175,00 EUR

Der Anrufbeantworter, das schwarze Brett oder die Garderobe: Öffentlichkeitsarbeit beginnt nicht erst bei der Kita-Website oder dem Verfassen einer Pressemitteilung. Die Außenwirkung der Kita kann durch gezielte und professionelle Öffentlichkeitsarbeit beeinflusst werden. Letztlich geht es darum, die Attraktivität Ihrer Kita aufzubauen und zu pflegen, damit gute Bilder über Ihre Kita in den Köpfen der Öffentlichkeit entstehen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie werden sich über Ihre Außenwirkung bewusst, angefangen bei Corporate behavior, über Printmedien bis hin zu sozialen Netzwerken
• Sie kennen grundlegende Aufgaben der internen und externen Öffentlichkeitsarbeit und wissen, wie Sie Ihre Kita im Sozialraum gut präsentieren
• Sie erfassen und planen Ihre eigenen journalistischen Darstellungsformen wie Flyer, Pressemitteilung, Elternbrief etc.
• Sie kennen rechtliche Grundlagen für den Umgang mit Bildern und Quellen

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Beratung in der Pflege
P/039/20
19.02.2020
Tag
München190,00 EUR

 

Pflegefachkräfte sind verpflichtet, Pflegebedürftige und Angehörige fachgerecht und unabhängig zu beraten. Dazu gehört die Weitergabe von Informationen bzgl. technischer Hilfsmittel und anderer Unterstützungsmöglichkeiten genauso wie die Beratung und Anleitung von Angehörigen in der häuslichen Pflege. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über den Rechtsanspruch auf Pflegeleistungen und Unterstützung aus dem SGB XI, über Pflegebedarfserhebung und Einstufung und Sie üben an konkreten Beispielen die Gesprächsführung.

Zielgruppe: Pflegefachpersonen aus allen Bereichen

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Ressourcenorientierte Beobachtung und Dokumentation
K/061/20
20.02.2020 - 21.02.2020
Tage
München210,00 EUR

Portfolioarbeit und Beobachtungsbögen
Unsere jüngsten Kinder in den Krippen haben noch nicht die Möglichkeit, sich mit Worten Gehör zu verschaffen. Durch die Beobachtung und Dokumentation der pädagogischen Fachkräfte, kann man jedoch jedes Kind in seiner Entwicklung unterstützen, Ressourcen und Stärken erkennen und frühkindliche Lern- und Bildungsprozesse bewusst wahrnehmen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie benennen die unterschiedlichen Herangehensweisen an die Dokumentation von Portfolio, Beller, Petermann, Laewen…
• Sie begründen, warum Beobachtung kein Zeitfresser sondern ein sehr wichtiges Instrument in der Begleitung von Lernprozessen ist
• Sie reflektieren Ihre Beobachtungsmethoden auf der Suche nach Stärken und Fähigkeiten
• Sie entwickeln die für Sie passende Beobachtungs- und Dokumentationsform für Ihre Kita

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Grenzenlose Kinder - verstehen und integrieren
KJ/177/20
27.02.2020 - 28.02.2020
Tage
München215,00 EUR

In zunehmendem Maß sind wir in Kindergruppen mit sogenannten "grenzenlosen" Kindern konfrontiert. Sie zeigen Verhaltensauffälligkeiten wie Aggression, Provokation und Haltlosigkeit. Ganzheitliches Arbeiten mit Kindern erfordert zum einen ihre Auffälligkeiten wahrzunehmen und diese zu verstehen. Zum anderen übersehen wir leicht bei aller Problemsicht den Blickwinkel auf die Stärken und Ressourcen zu richten.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen wichtige Aspekte der Entwicklung des kindlichen Gehirns und wissen, welche Kommunikationswege hilfreich sind, um Integration zu unterstützen
• Sie entwickeln eine einfühlende und respektvolle Haltung, die dem Kind Sicherheit gibt
• Sie kennen die kindlichen Entwicklungsbedürfnisse und bauen Interaktionsangebote für Bindung und Verständnis darauf auf
• Sie treten ruhig und wertschätzend mit haltlosen Kindern in Kontakt und setzen klare Grenzen

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Hort, HPT und stationärer Jugendhilfe.

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Seite  1  ...  von 13
Gehe zu Seite
Datensätze pro Seite  (316 Datensätze insgesamt)
Startseite | Mein Weiterbildungsportal | Mein Konto | FAQ - Häufig gestellte Fragen | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz

 Seite drucken