Veranstaltungen


1. Veranstaltung auswählen 2. Auswahl bestätigen 3. Adresse angeben 4. Eingabe bestätigen
 
Suchen Sie nach Themen, Namen oder Orten. Wählen Sie die dann die gewünschte Veranstaltung aus.

Suche

erweiterte Suche  
Schlagwort:  
Seminartitel:  
suche im Feld: suche nach:  
Modulare Weiterbildung:  
Gruppe:  
Ort:  
Termin:    (TT.MM.JJJJ) bis:    (TT.MM.JJJJ) 
  


271 Veranstaltungen gefunden

Bitte beachten Sie, dass bereits ausgebuchte Seminare in der Trefferliste nicht angezeigt werden.
Senden Sie uns bitte eine E-Mail (institut@caritasmuenchen.de), wir informieren Sie gerne über die Warteliste und mögliche Ersatztermine.

Veranstaltung Termin
Dauer
Veranstaltungsort Preis
Sturzprävention bei Menschen mit Demenz
P/016/19
29.04.2019
Tag
München190,00 EUR

Inhalt / Ziele:    
Demenzielle Erkrankungen werden vorrangig mit geistigen Leistungsdefiziten, allenfalls noch mit psychischen Auffälligkeiten in Zusammenhang gebracht. Die demenzielle Erkrankung ist jedoch auch gekennzeichnet durch einen Rückgang motorisch-funktioneller Fähigkeiten, z.B. in Form reduzierter Dual-Task Leistungen (zwei Dinge gleichzeitig tun), die mit einem erhöhten Sturzrisiko einhergehen.
Im Rahmen des Seminars werden die einzelnen Elemente eines neuen Programms, das auf eine Verbesserung motorischer (Kraft, Balance), funktioneller (Gehen, Transferbewegungen) und motorisch- kognitiver (Dual-Task) Leistungen abzielt, in Theorie und Praxis vorgestellt. Dabei wird insbesondere auf organisatorische und methodische (Anleitung von Übungen) Aspekte zum Training mit gebrechlichen, demenziell erkrankten Menschen eingegangen.  

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen aus ambulanten und stationären Einrichtungen der Altenhilfe  

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Erfahrungsaustausch III für Leitungen
K/013/19
30.04.2019
Tag
München139,00 EUR
Seminar für Leitungskompetenz
Dieser Seminartag dient dazu, in den wertvollen Austausch mit  Teilnehmer/innen ähnlicher Interessen zu kommen. Sie gehen mit konkreten Informationen zum Transferbericht & Colloquium nach Hause und erarbeiten sich durch verschiedene Übungen einen Einstieg zur Themenfindung. Für Teilnehmer/innen, die das Startseminar und den Erfahrungsaustausch I und II besucht haben und noch im selben Jahr die Weiterbildung zur Qualifizierten Leitung abschließen wollen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie benennen die wichtigsten Aspekte des Transferberichts
• Sie kennen die Erwartungen an das Colloquium
• Sie reflektieren Ihre eigene Haltung mit Zielen und Perspektiven der Weiterbildung
• Sie entwickeln einen Schwerpunkt für Ihren Transferbericht
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Lernwerkstätten in Kitas - "Learning by Doing"
K/132/19
02.05.2019 - 03.05.2019
Tage
München193,00 EUR

Der Ansatz der Lernwerkstätten beinhaltet das Angebot individueller Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten, das durchdachte Raumangebot, Fragen und Interessen der Kinder ebenso wie die Haltung der Pädagogen/innen. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Gehirnforschung im Zusammenhang mit kindlichen Lernprozessen werden berücksichtigt. Das Angebot von Lernwerkstätten in Kitas unterstützt die Umsetzung des Bildungsauftrages.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis über positive Lernerfahrungen und deren Auswirkungen auf Lernen und Bildung von Kindern
• Sie beschreiben eine positiv gestaltete Lernumgebung, die sich an der Entwicklung, den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder orientiert
• Sie begründen, warum Lernwerkstätten selbstbestimmtes Lernen ermöglichen
• Sie reflektieren Ihre pädagogische Arbeit und nehmen Ihre Rolle als Lernbegleiter/in ein.

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Weiterbildung Alltagsbegleiter/in
P-ALT/19
02.05.2019 - 25.10.2019
177 Tage
München1570,00 EUR

Die berufsbegleitende Weiterbildung orientiert sich an den Richtlinien nach § 53c SGB XI und kann auch von Mitarbeitern/ innen besucht werden, die im Rahmen von § 45b SGB XI in ambulanten Einrichtungen der Altenhilfe und Tagespflege tätig werden. Die Weiterbildung qualifiziert die Teilnehmer/ innen, Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz und deren Familien und/oder Angehörigen zu unterstützen und zu begleiten.

Weiterbildungsorganisation:
Die Weiterbildung ist modular aufgebaut und wird in Blockwochen bzw.- tagen durchgeführt. Hinzu kommen 80 Stunden Praktikum.

Weiterbildungsinhalte:
• Kommunikation mit betroffenen Menschen und deren Angehörigen
• Pflegerische Grundlagen
• Hauswirtschaftliche Grundlagen
• Alltagsgestaltung für alte und demenziell erkrankte Menschen
• Medizinische Grundlagen und Grundlagen gerontopsychiatrischer Erkrankungen
• Rechtliche Grundlagen

Zulassungsvoraussetzungen:
• Freude an der Arbeit mit alten und im Alltag eingeschränkten Menschen
• Berufsabschluss

Bewerbungsunterlagen/Anmeldung:
• Zeugnis des Berufsabschlusses (Kopie)
• Bewerbung mit ausgefülltem Anmeldebogen
• Höchstteilnehmerzahl: 23

Fördermöglichkeiten:
WeGebAU-Projekt der Bundesagentur für Arbeit

Abschluss der Weiterbildung:
• Nachweis von 80 Stunden Praktikum
• Kolloquium

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Sozialrecht SGB V, XI, XII
P/018/19
06.05.2019
Tag
München190,00 EUR

Inhalt / Ziele:    
In dieser Veranstaltung wird das Sozialrecht auf jene Bereiche konzentriert, die für die Pflege relevant sind. Betroffen ist vor allem das Recht der gesetzlichen Krankenversicherung (SGB V), der sozialen Pflegeversicherung (SGB XI) und die Sozialhilfe (SGB XII). Es werden aber auch wichtige allgemeine Aspekte wie das Verwaltungsverfahren oder der Rechtsschutz besprochen. In besonderem Maße kommen Neuerungen zur Sprache, wie z.B. die Auswirkungen durch die Pflegestärkungsgesetze. Damit eignet sich das Seminar sowohl für Pflegeberater/innen als auch für alle, die sich Wissen im Pflegesozialrecht aneignen und vertiefen wollen.  


Zielgruppe: Pflegefachpersonen aus ambulanten und stationären Einrichtungen der Altenhilfe, Sozialpädagogen/innen, Mitarbeiter/innen aus Beratungsstellen  

Hinweis: Dieses Seminar wird für die Weiterbildung zum/zur Pflegeberater/in angerechnet.  

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Pflegedienstleitung in Einrichtungen der Pflege - Basiskurs
P-BAK/19
06.05.2019 - 19.05.2020
380 Tage
München3550,00 EUR

Die berufsbegleitende Weiterbildung baut auf Ihren beruflichen Erfahrungen auf und entspricht den Richtlinien des § 71, SGB XI und dem Basiskurs für die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung nach der Ausführungsverordnung des Bayerischen Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes AVPfle- WoqG (Teil 7, Abschnitt 2; § 78 ff).

Weiterbildungsorganisation:
Die Weiterbildung ist anteilig in Präsenzseminaren und Selbststudium organisiert. Zwischen den Blockwochen finden Supervisionsstunden statt.

Weiterbildungsinhalte:
• Soziale Führungsqualifikationen (Modul A)
• Ökonomische Qualifikationen (Modul B)
• Organisatorische Qualifikationen (Modul C)
• Strukturelle Qualifikationen (Modul D)

Zulassungsvoraussetzungen:
• Berufsabschluss eines staatlich anerkannten Pflegeberufes
• Zweijährige Berufserfahrung

Bewerbungsunterlagen/Anmeldung:
• Zeugnis des Berufsabschlusses (Kopie)
• Bewerbung mit ausgefülltem Anmeldebogen
• Höchstteilnehmerzahl: 23

Fördermöglichkeiten:
WeGebAU-Projekt der Bundesagentur für Arbeit

Abschluss der Weiterbildung:
• Prüfungen der jeweiligen Module
• Erstellen eines Projektberichtes
• Projektpräsentation

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
SAP SuccessFactors (n)
SF/20190506/Nachm
06.05.2019
Tag
Traunstein -- kostenlos --

Einführungsschulung SAP SuccessFactors

Zielgruppe für diesen Termin: G714, G703 - freie Anmeldung

Mit SAP SuccessFactors führt der Diözesancaritasverband 2019 eine gesamtverbandliche Bewerbermanagementsoftware ein. Ziel der Einführung ist eine Prozessbeschleunigung sowie eine Vereinheitlichung des Bewerbermanagements und ein zeitgemäßes Auftreten auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt.

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein verpflichtendes Seminar für alle Anwender/innen von SAP SuccessFactors. Die Benutzerzugänge werden nach der Teilnahme am Seminar freigeschaltet.

Inhalte des Seminars:
- Prozess von der Ausschreibung bis zum Dienstvertrag
- Erstellen von Stellenausschreibungen
- Vorlagen in SAP SuccessFactors
- Kommunikation inkl. Terminplanung mit dem/der Bewerber/in
- Beteiligung weitere Personen im Prozess
- Genehmigungsprozess in SAP SuccessFactors
- Nutzung des gesamtverbandlichen Bewerberpools inkl. interner Bewerber
- Umgang mit Bewerbungen außerhalb des Systems

Zielgruppe des Seminars:
- Führungskräfte
- am Einstellungsprozess beteiligte Mitarbeiter/innen

Hinweis: Mitglieder der Mitarbeitervertretungen werden gesondert geschult

!!! Ansprechpartner zum Seminar: Johannes Stopfer, 089-55169-378 !!!

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Theater ist alles!
K/179/19
06.05.2019 - 07.05.2019
Tage
München199,00 EUR

Theater ist ein ganzheitliches Ausdrucksmittel.
Es berührt viele Bereiche unseres Kulturverständnisses und bezieht diese mit ein. Kinder lieben es, in Rollen zu schlüpfen und diese auf verschiedenste Weise darzustellen. Vorstellungsvermögen, die Lust am Spiel und dabei das Erkennen größerer Zusammenhänge fordern und bilden Kinder und Erwachsene gleichermaßen. 

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie entdecken Ihre eigene Spiellust durch Ausprobieren und Improvisieren
• Sie verwenden geeignete Methoden, um ins Spiel zu kommen
• Sie erkennen Spielgelegenheiten in Geschichten 
• Sie reflektieren Ihre eigene Kreativität und setzen passende Methoden zur Förderung der Kreativität ein
• Sie entwickeln eigene Spielszenen mit Ihrer Kindergruppe

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
SAP SuccessFactors (v)
SF/20190506/Vorm
06.05.2019
Tag
Traunstein -- kostenlos --

Einführungsschulung SAP SuccessFactors

Zielgruppe für diesen Termin: G326, G306, G316

Mit SAP SuccessFactors führt der Diözesancaritasverband 2019 eine gesamtverbandliche Bewerbermanagementsoftware ein. Ziel der Einführung ist eine Prozessbeschleunigung sowie eine Vereinheitlichung des Bewerbermanagements und ein zeitgemäßes Auftreten auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt.

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein verpflichtendes Seminar für alle Anwender/innen von SAP SuccessFactors. Die Benutzerzugänge werden nach der Teilnahme am Seminar freigeschaltet.

Inhalte des Seminars:
- Prozess von der Ausschreibung bis zum Dienstvertrag
- Erstellen von Stellenausschreibungen
- Vorlagen in SAP SuccessFactors
- Kommunikation inkl. Terminplanung mit dem/der Bewerber/in
- Beteiligung weitere Personen im Prozess
- Genehmigungsprozess in SAP SuccessFactors
- Nutzung des gesamtverbandlichen Bewerberpools inkl. interner Bewerber
- Umgang mit Bewerbungen außerhalb des Systems

Zielgruppe des Seminars:
- Führungskräfte
- am Einstellungsprozess beteiligte Mitarbeiter/innen

Hinweis: Mitglieder der Mitarbeitervertretungen werden gesondert geschult

!!! Ansprechpartner zum Seminar: Johannes Stopfer, 089-55169-378 !!!

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
SAP SuccessFactors (n)
SF/20190507/Nachm
07.05.2019
Tag
Traunstein -- kostenlos --

Einführungsschulung SAP SuccessFactors

Zielgruppe für diesen Termin: G714, G703 - freie Anmeldung

Mit SAP SuccessFactors führt der Diözesancaritasverband 2019 eine gesamtverbandliche Bewerbermanagementsoftware ein. Ziel der Einführung ist eine Prozessbeschleunigung sowie eine Vereinheitlichung des Bewerbermanagements und ein zeitgemäßes Auftreten auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt.

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein verpflichtendes Seminar für alle Anwender/innen von SAP SuccessFactors. Die Benutzerzugänge werden nach der Teilnahme am Seminar freigeschaltet.

Inhalte des Seminars:
- Prozess von der Ausschreibung bis zum Dienstvertrag
- Erstellen von Stellenausschreibungen
- Vorlagen in SAP SuccessFactors
- Kommunikation inkl. Terminplanung mit dem/der Bewerber/in
- Beteiligung weitere Personen im Prozess
- Genehmigungsprozess in SAP SuccessFactors
- Nutzung des gesamtverbandlichen Bewerberpools inkl. interner Bewerber
- Umgang mit Bewerbungen außerhalb des Systems

Zielgruppe des Seminars:
- Führungskräfte
- am Einstellungsprozess beteiligte Mitarbeiter/innen

Hinweis: Mitglieder der Mitarbeitervertretungen werden gesondert geschult

!!! Ansprechpartner zum Seminar: Johannes Stopfer, 089-55169-378 !!!

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Moderationsausbildung für Führungskräfte
M/003/19
07.05.2019 - 10.07.2019
Tage
München695,00 EUR
Besprechungen sind ein zentrales Informations-, Steuerungs- und Entscheidungsinstrument für Führungskräfte. Gut gestaltete und sicher geführte Gesprächsprozesse fördern nicht nur die Zielorientierung und Ergebnisumsetzung, sondern stärken bei allen Beteiligten die Motivation und Zusammenarbeit.

In diesem zweiteiligen Training werden Ihnen umfassende Moderations- und Leitungskompetenzen für Besprechungen und Workshops vermittelt. Im Seminarverlauf selbst wird die vermittelte Theorie praktisch geübt und reflektiert. In der Praxisphase zwischen den beiden Blöcken setzen Sie einen konkreten Moderationsauftrag in Ihrem Arbeitsumfeld um. Dabei werden Sie per Lernplattform durch den Trainer begleitet.

Am Ende der Moderationsausbildung verfügen die Teilnehmer/innen über:

  • Fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Besprechungen, Teamsitzungen und Workshops
  • Einen gut ausgestatteten „Methodenkoffer" zur Moderation und Entscheidungsfindung in Gremien und Gruppen
  • Sicherheit im Einsatz und Umgang mit dem methodischen Repertoire, um kreative Synergieeffekte und verbindliche Kooperation herbeizuführen
  • Ein klares Rollenverständnis zur Besprechungsleitung zwischen Steuerung und Moderation
  • Techniken zur Präsentation und Visualisierung von Informationen und komplexen Sachverhalten
  • Kompetenzen zum konstruktiven Umgang mit Konflikten, Störungen und Widerständen

Zielgruppe: Führungskräfte

Hinweis: Die Moderationsausbildung ist nur als Block zu belegen. Einzelbuchungen sind nicht möglich.

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Vivendi NG Ambulant-Basis
E/154/19
08.05.2019
Tag
München -- kostenlos --

Vivendi NG Ambulant ist ein Werkzeug für Klienten- und Personalmanagement, Planung, Leistungserfassung, Abrechnung und Auswertung in unseren ambulanten Pflege- und Betreuungseinrichtungen.

Die ineinandergreifenden Funktionen gewährleisten den ökonomischen Einsatz aller unternehmerischen Ressourcen.

 

Inhalt dieses Seminars ist die Vermittlung von Basiskenntnissen.

 

- Aufbau und Grundfunktionen

- Stammdatenpflege

- Aussicht auf die weiteren Funktionen  

 

Zielgruppe: Neue Mitarbeiter in unterschiedlichen Funktionen ambulanter Pflegedienste

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Kompaktkurs für Krippenpädagogik
K/060/19
08.05.2019 - 24.05.2019
Tage
München465,00 EUR

Für alle pädagogischen Mitarbeiter/innen, die in der Krippenpädagogik neu einsteigen oder eine Auffrischung ihrer Fachkenntnisse wünschen,  bietet der Kompaktkurs eine umfangreiche Grundlage für die Arbeit mit den Kleinsten.
Wie können Kinder in der Krippe von Anfang an unterstützt, begleitet und für ein eigenverantwortliches und selbstständiges Leben vorbereitet werden? Wissenschaftliche Hintergründe und Forschungsergebnisse dienen als Grundstein praktischer Anregungen für gelingende Bildungs- und Lernprozesse im frühkindlichen Alter.
Die Seminarbausteine bestehen aus folgenden Themenbereichen:
- Das Bild vom Kind als Grundlage pädagogischen Handelns
- Die Rolle der pädagogischen Fachkraft in der Krippe
- Essen, Schlafen, Töpfchen gehen - emotional sensible Zeiten in der Kinderkrippe
- Beziehungsdreieck: Kind, Eltern und Pädagogen – Professionelle Team- und Elternzusammenarbeit
- Bindungstheorie und Entwicklung früher Bindungen sowie Schlussfolgerungen für die Eingewöhnung 
- Übergänge in der frühen Kindheit und Gestaltungsmöglichkeiten für den Krippenbereich

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie analysieren das aktuelle Bild vom Kind und leiten davon Ihr eigenes päd. Verhalten ab
• Sie reflektieren Ihre Rolle als pädagogische Fachkraft und der damit zusammenhängenden Anforderungen
• Sie erarbeiten praktische Umsetzungsmöglichkeiten für emotional sensible Zeiten in der Krippe
• Sie kennen Grundlagen der Kooperation und Kommunikation mit Eltern in der Krippe kennen und wenden diese an
• Sie wissen um die Bedeutung der frühen Bindung für die  kindliche Entwicklung
• Sie kennen das Berliner und Münchner Eingewöhnungsmodell kennen und beleuchten beide kritisch
• Sie beschreiben die Übergänge in der frühen Kindheit und erarbeiten konkrete Gestaltungselemente für die Krippenpraxis

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Löwenzahn & Co: WildKräuterKöstlichkeiten am Wegesrand
K/116/19
08.05.2019 - 09.05.2019
Tage
Pullach199,00 EUR

Gänseblümchen: nur eine Blume oder ein wichtiger Vitamin-C-Lieferant? Brennnessel: ungeliebtes Unkraut oder Spinat mit Heilwirkung?
Über Jahrtausende hinweg war es für die Menschen notwendig, alle Pflanzen in ihrer Umgebung zu kennen, denn sie waren eine wichtige Nahrungsquelle und bewährte Heilmittel. Wie man etwas von diesem großen Wissensschatz an Kinder vermitteln kann, wollen wir im Seminar gemeinsam erkunden und in der Wildnis-Küche allerlei Kostproben zubereiten und verspeisen.
Wir hören Hintergrundwissen, Geschichten und Mythen, erproben Spiele und Experimente und haben Spaß bei Löwen-Zahn-Pipeline, Gänseblümchen-Tattoo und Kräuter-Punsch.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis von Wildkräutern und deren Heilwirkung
• Sie wissen um Hinweise zum Sammeln von Kräutern und zu den Themen Fuchsbandwurm und Zecke
• Sie bereiten Wildkräuter-Gerichte zu
• Sie kennen kindgerechte Methoden, naturpädagogische Spiele und Experimente
Hinweis: Bitte bringen Sie eine Brotzeit mit.
Beginn 1. Tag 9:30 Uhr, 2. Tag 9:00 Uhr.

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Portfoliosäulen - Beobachtung, Partizipation, Dokumentation
K/136/19
09.05.2019 - 10.05.2019
Tage
München199,00 EUR

Das Portfolio ist eine wertschätzende Dokumentation, welche die Entwicklungsschritte, Lernkompetenzen und Bildungsprozesse des Kindes auf vielfältige Art und Weise festhält. Lerngeschichten, Entwicklungssterne, Mal- und Werkarbeiten, Fotos und Videos machen den Entwicklungsprozess des Kindes sichtbar. Wesentlich sind die Beteiligungsmöglichkeiten des Kindes - dass es jederzeit Zugang zu seinem Portfolio hat, nachschauen, reflektieren und stolz sein kann auf das, was es schon alles kann.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen :

  • Sie wissen um die Bedeutung der Beobachtung und Partizipation von Kindern
  • Sie planen mit dem Portfolio Entwicklungsgespräche, um sich über den Lern- und Bildungsprozesse auseinander zu setzen
  • Sie nutzen Portfolio, um Bildungsprozesse sichtbar zu machen
  • Sie wissen um den Zusammenhang von Beziehung und Lernen
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Office-Check: Stellen Sie Ihre Produktivität im Büro fest
A/208/19
09.05.2019
Tag
München260,00 EUR

Inhalt / Ziele

Der Arbeitsalltag bindet oft zu viel unserer Energie. Aufgaben erledigen und Erwartungen der Chefs und der Kunden erfüllen. Keine Zeit, die Arbeitsweisen und Prozesse im Büro auf ihre Wirksamkeit zu prüfen. Heute doch!

Neu: Mit dem Analyse-Instrument inklusive Selbst-Check sehen Sie schnell, wie der Stand der Dinge ist. Sie erhalten in diesem Seminar den Analyse-Check (im Preis inkl.) und zu allen Themenfeldern Handlungshilfen, Checklisten und
Vorlagen für Ihren Arbeitsalltag.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Tätigkeiten und Prozesse im Büro effizienter gestalten. Sie lernen Prinzipien und Methoden kennen, um Ihre Produktivität zu erhöhen. Sie können Beispiele aus Ihrer Praxis mitbringen und auf diese Weise sofort konkrete Potenziale zur Leistungssteigerung erkennen.

Inhalte  

Steigern der Produktivität im Office-Bereich

  • Klare, einfache und nachvollziehbare Strukturen
  • Gebündelte und übersichtliche Abläufe
  • Angemessene und umsetzbare Standards

Routinearbeiten effizient und konzentriert

  • Übersichtlicher Arbeitsplatz
  • Sinnvolle Wiedervorlage
  • Einheitliche digitale Ablage und Papierablage

Klares Aufgaben- und Zeitmanagement

  • Nachvollziehbare und eindeutige Prioritäten
  • Klare und gezielte Arbeitsaufträge
  • Verbindliche und glaubwürdige Vereinbarungen

Übersichtliches Informationsmanagement

  • Strukturiertes E-Mail-Management
  • Vorlagen und Checklisten
  • Kontrolle der Informationen

Zielgruppe: Alle, die nach effizienten Möglichkeiten für die Produktivität im Büro suchen.

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Modul 2
M/005/19
09.05.2019
Tag
München95,00 EUR

Modul 2: Eventmanagement

  • Wie plane ich eine Veranstaltung?
  • Welche Ziele verfolge ich damit?
  • Was macht eine Veranstaltung interessant?
  • Was muss ich bei der Durchführung beachten?

Wir bearbeiten mit Ihnen alle Schritte von der Planung über Durchführung bis zur Reflexion, damit Ihre Veranstaltung ein Erfolg wird.

Referentin: Manuela Dillmeier

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Modul 3
M/006/19
10.05.2019
Tag
München190,00 EUR

Modul 3: Gestaltung von Internet- und Social Media-Auftritten

  • Welche Inhalte passen auf meinen Onlineauftritt?
  • Welche rechtlichen Anforderungen muss ich dabei beachten?
  • Wie optimiere ich meine Texte für Suchmaschinen?
  • Welche der Social-Media-Plattformen, von Facebook bis Snapchat, eignet sich für welche Zielgruppe?
  • Wir schauen uns Good-Practice-Beispiele an und üben praktisch.

Referentin: Valentina-Anna Rätz

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
SAP SuccessFactors (v)
SF/20190510/MAV/1
10.05.2019
Tag
Traunstein -- kostenlos --

Einführungsschulung SAP SuccessFactors

Zielgruppe für diesen Termin: MAV G326, MAV G306, MAV G316

Mit SAP SuccessFactors führt der Diözesancaritasverband 2019 eine gesamtverbandliche Bewerbermanagementsoftware ein. Ziel der Einführung ist eine Prozessbeschleunigung sowie eine Vereinheitlichung des Bewerbermanagements und ein zeitgemäßes Auftreten auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt.

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Seminar für alle Mitglieder der Mitarbeitervertretungen. Die Benutzerzugänge werden nach der Teilnahme am Seminar freigeschaltet.

Inhalte des Seminars:
- Prozess von der Ausschreibung bis zum Dienstvertrag
- Zustimmungsprozess der MAV in SAP SuccessFactors
- Nutzung des gesamtverbandlichen Bewerberpools inkl. Interner Bewerber

!!! Ansprechpartner zum Seminar: Johannes Stopfer, 089-55169-378 !!!

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
SAP SuccessFactors (v)
SF/20190510/MAV/2
10.05.2019
Tag
Traunstein -- kostenlos --

Einführungsschulung SAP SuccessFactors

Zielgruppe für diesen Termin: MAV G714, MAV G703

Mit SAP SuccessFactors führt der Diözesancaritasverband 2019 eine gesamtverbandliche Bewerbermanagementsoftware ein. Ziel der Einführung ist eine Prozessbeschleunigung sowie eine Vereinheitlichung des Bewerbermanagements und ein zeitgemäßes Auftreten auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt.

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Seminar für alle Mitglieder der Mitarbeitervertretungen. Die Benutzerzugänge werden nach der Teilnahme am Seminar freigeschaltet.

Inhalte des Seminars:
- Prozess von der Ausschreibung bis zum Dienstvertrag
- Zustimmungsprozess der MAV in SAP SuccessFactors
- Nutzung des gesamtverbandlichen Bewerberpools inkl. Interner Bewerber

!!! Ansprechpartner zum Seminar: Johannes Stopfer, 089-55169-378 !!!

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Beruf und Familie im Einklang
W/010/19
10.05.2019
Tag
Zangberg30,00 EUR

Mitarbeitende im sozialen Bereich haben in der Regel den Anspruch, sich im Beruf sehr zu engagieren und gleichzeitig ausreichend Zeit mit der Familie zu verbringen. Im Alltagstrott stoßen sie dabei immer wieder an ihre Grenzen, werden den eigenen Ansprüchen nicht gerecht und leben in einem ständigen Spannungsfeld. Beim Besinnungstag soll diese Spannung aufgegriffen, der eigene Anspruch näher betrachtet und reflektiert sowie den Möglichkeiten eines stimmigen Einklangs von Familie und Beruf nachgegangen werden. Durch Impulse, eigenen Reflexionszeiten und dem gegenseitigen Austausch wird ein guter Rahmen dafür geschaffen.

Bitte beachten Sie vor Anmeldung die Hinweise zur Teilnahme an Besinnungstagen!

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Aktivierung mittels Musik bei Menschen mit Demenz
P/022/19
13.05.2019
Tag
München190,00 EUR

Inhalt / Ziele:    
Die musikalischen Angebote in Altenpflegeeinrichtungen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Unterschiedlichste Formen finden ihren Platz, ob der Singkreis, der Tanztee, das generationsübergreifende Singen und Musizieren oder die musikalische Einzelarbeit. Die Vielfältigkeit ist wichtig, um den unterschiedlichen Bewohnern und auch den Möglichkeiten der unterschiedlichen Häusern und Mitarbeiter/innen zu   entsprechen. Musik berührt die Gefühlswelt und kann deshalb ein „Königsweg“ sein, um Zugang zu demenzkranken Menschen zu finden.
Im Seminar wird nicht nur gesungen, sondern Sie erlernen auch:  
• eine Musizierstunde selbständig zu planen und durchzuführen
• Musik zu hören (keine „Berieselung“, sondern einem Musikstück oder Lied richtig zuzuhören, um es danach zu einem Musiziersatz zu gestalten)  
• welche Instrumente, „Hilfsmittel“ und technischen Medien     für die musikalische Altenarbeit geeignet sind  
• viele Gestaltungselemente für die 10-Minuten-Aktivierung
• Bewegungsübungen, -lieder und Tänze mit Musik

Zielgruppe: Mitarbeiter aus ambulanten und stationäre Einrichtungen der Altenhilfe, Betreuungsassistent/innen nach § 53c SGB XI.        

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
SAP SuccessFactors (v)
SF/20190513/Vorm
13.05.2019
Tag
Rosenheim -- kostenlos --

Einführungsschulung SAP SuccessFactors

Zielgruppe für diesen Termin: G214, G236

Mit SAP SuccessFactors führt der Diözesancaritasverband 2019 eine gesamtverbandliche Bewerbermanagementsoftware ein. Ziel der Einführung ist eine Prozessbeschleunigung sowie eine Vereinheitlichung des Bewerbermanagements und ein zeitgemäßes Auftreten auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt.

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein verpflichtendes Seminar für alle Anwender/innen von SAP SuccessFactors. Die Benutzerzugänge werden nach der Teilnahme am Seminar freigeschaltet.

Inhalte des Seminars:
- Prozess von der Ausschreibung bis zum Dienstvertrag
- Erstellen von Stellenausschreibungen
- Vorlagen in SAP SuccessFactors
- Kommunikation inkl. Terminplanung mit dem/der Bewerber/in
- Beteiligung weitere Personen im Prozess
- Genehmigungsprozess in SAP SuccessFactors
- Nutzung des gesamtverbandlichen Bewerberpools inkl. interner Bewerber
- Umgang mit Bewerbungen außerhalb des Systems

Zielgruppe des Seminars:
- Führungskräfte
- am Einstellungsprozess beteiligte Mitarbeiter/innen

Hinweis: Mitglieder der Mitarbeitervertretungen werden gesondert geschult

!!! Ansprechpartner zum Seminar: Johannes Stopfer, 089-55169-378 !!!

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
SAP SuccessFactors (n)
SF/20190513/Nachm
13.05.2019
Tag
Rosenheim -- kostenlos --

Einführungsschulung SAP SuccessFactors

Zielgruppe für diesen Termin: G223, G224, G255, G235

Mit SAP SuccessFactors führt der Diözesancaritasverband 2019 eine gesamtverbandliche Bewerbermanagementsoftware ein. Ziel der Einführung ist eine Prozessbeschleunigung sowie eine Vereinheitlichung des Bewerbermanagements und ein zeitgemäßes Auftreten auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt.

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein verpflichtendes Seminar für alle Anwender/innen von SAP SuccessFactors. Die Benutzerzugänge werden nach der Teilnahme am Seminar freigeschaltet.

Inhalte des Seminars:
- Prozess von der Ausschreibung bis zum Dienstvertrag
- Erstellen von Stellenausschreibungen
- Vorlagen in SAP SuccessFactors
- Kommunikation inkl. Terminplanung mit dem/der Bewerber/in
- Beteiligung weitere Personen im Prozess
- Genehmigungsprozess in SAP SuccessFactors
- Nutzung des gesamtverbandlichen Bewerberpools inkl. interner Bewerber
- Umgang mit Bewerbungen außerhalb des Systems

Zielgruppe des Seminars:
- Führungskräfte
- am Einstellungsprozess beteiligte Mitarbeiter/innen

Hinweis: Mitglieder der Mitarbeitervertretungen werden gesondert geschult

!!! Ansprechpartner zum Seminar: Johannes Stopfer, 089-55169-378 !!!

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Ich bin ein kleiner Floh, Bewegung, Entspannung für Knirpse
K/074/19
13.05.2019 - 14.05.2019
Tage
München199,00 EUR

Für eine gesunde körperliche Entwicklung, aber auch für eine harmonische geistige, emotionale und soziale Entwicklung des Kindes sind ausreichende Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen unersetzlich. Im frühen Kindesalter geschieht Lernen in erster Linie über Wahrnehmung und Bewegung. Der erste Teil widmet sich der Bewegungsentwicklung und -förderung, beim zweiten Teil geht es um Entspannungs- und Ruhemöglichkeiten mit Kindern von 0-3 Jahren.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen wichtige Aspekte der Bewegungsentwicklung
• Sie haben Kenntnis von den Grundzügen der freien Bewegungsentwicklung nach Emmi Pikler
• Sie reflektieren Ihre Haltung in Bezug auf die Bewegungsförderung
• Sie setzen die unterschiedlichen Anregungen, wie Sie im Alltag die Bewegung des Kindes und die Entspannung der Kinder fördern können, in Ihrer Praxis um

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Seite  1  ...  von 11
Gehe zu Seite
Datensätze pro Seite  (271 Datensätze insgesamt)
Startseite | Mein Weiterbildungsportal | Mein Konto | FAQ - Häufig gestellte Fragen | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz

 Seite drucken