Veranstaltungen


1. Veranstaltung auswählen 2. Auswahl bestätigen 3. Adresse angeben 4. Eingabe bestätigen
 
Suchen Sie nach Themen, Namen oder Orten. Wählen Sie die dann die gewünschte Veranstaltung aus.

Suche

erweiterte Suche  
Schlagwort:  
Seminartitel:  
suche im Feld: suche nach:  
Modulare Weiterbildung:  
Gruppe:  
Ort:  
Termin:    (TT.MM.JJJJ) bis:    (TT.MM.JJJJ) 
  


134 Veranstaltungen gefunden

Bitte beachten Sie, dass bereits ausgebuchte Seminare in der Trefferliste nicht angezeigt werden.
Senden Sie uns bitte eine E-Mail (institut@caritasmuenchen.de), wir informieren Sie gerne über die Warteliste und mögliche Ersatztermine.

Veranstaltung Termin
Dauer
Veranstaltungsort Preis
Wahrnehmung und Lernen spielend fördern
K/135/19
18.02.2019 - 19.02.2019
Tage
München199,00 EUR
In dieser Fortbildung erweitern Sie Ihr Wissen und geben es "sinn-voll" an die Kinder weiter. Neben theoretischen „In-puts“, schaffen Sie Raum, damit Kinder intrinsisch ihre Kompetenzen und Fähigkeiten im eigenen Rhythmus erweitern können. Das Spiel ermöglicht S=Sozialkompetenz, P= Persönlichkeitskompetenz, I= Inklusionskompetenz, E= emotionale Kompetenz und L= Lernkompetenz. Sie können die Kinder zukünftig entwicklungsbegleitend und „sinn-voll“ unterstützen.
 
Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis von sensomotorischer Wahrnehmung, Abläufen und Vernetzung im Gehirn
• Sie wissen um den Zusammenhang von Sprache und Spiel
• Sie verwenden Wahrnehmungsspiele, um gezielte Bereiche wie Sprachen oder Inklusion zu unterstützen
• Sie reflektieren die eigene pädagogische Arbeit und variieren bewusst die Methoden
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Der Weg zur Gesundheit!
K/156/19
20.02.2019
Tag
München135,00 EUR
Inhalt / Ziele
Die fünf Bausteine zum Weg für die Gesundheit (anlehnend an das Konzept von Sebastian Kneipp) Bewegung, Leben, Kräuter, Wasser und Ernährung. „Gesundheit“- wie oft wünschen wir uns das und anderen! Gesundheit als wichtige Voraussetzung für ein zufriedenes, aktives Leben wird sehr hoch geschätzt und gilt keineswegs als Selbstverständlichkeit. Gesund sein und gesund bleiben ist durchaus von uns beeinflussbar. Dabei ist es von großen Bedeutung, den eigenen Lebensstil bewusst und selbstbestimmt zu gestalten.
Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen die fünf Bausteine der Gesundheit anlehnend an das Konzept von Sebastian Kneipp
• Sie reflektieren Ihr eigenes Gesundheitsverständnis
• Sie benennen einfache Wege zur Förderung und Erhaltung Ihrer Gesundheit und die der Ihnen anvertrauten Kinder
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Meine Stimme zählt - Starke Kinder durch Partizipation
K/043/19
25.02.2019 - 26.02.2019
Tage
München199,00 EUR

Nach den UN-Kinderrechtskonventionen hat jedes Kind das Recht, an allen es betreffenden Entscheidungen seinem Entwicklungsstand entsprechend beteiligt zu werden. Diese Mitbestimmung, Mitgestaltung und Mitverantwortung muss den Kindern jedoch von Seiten der Erwachsenen auch ermöglicht werden. Kinder sind von Anfang an darauf angelegt, selbstbestimmt in ihrem Lebensalltag zu handeln. Es geht konkret darum, im Alltag Kindern immer wieder „das Wort zu geben“.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen die Grundlagen für gelungene Partizipationsprozesse
• Sie reflektieren die gelebte Pädagogik im Alltag
• Sie entwickeln neue Mitbeteiligungsprozesse in Ihrer Einrichtung
• Sie übertragen handlungsorientierte Beteiligungsstrukturen und –methoden in Ihren pädagogischen Alltag
• Sie setzen konkrete Möglichkeiten zum Beschwerdemanagement um

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Flyer, Plakate und Aushänge selbst gemacht – Layout-Workshop
K/023/19
28.02.2019 - 01.03.2019
Tage
München199,00 EUR

Mit etwas Grundwissen und der richtigen Software lassen sich auch ohne Grafiker öffentlichkeitswirksame Plakate, Flyer, Einladungen oder Rundbriefe als "Hingucker" gestalten. In diesem Workshop werden einfache Grundlagen des kreativen Layouts am PC vermittelt und sofort in die Praxis umgesetzt: Sie erstellen Vorlagen, die Sie in Ihrer Einrichtung verwenden können und die einen positiven Eindruck vermitteln. Vorkenntnisse mit Programmen wie Word sind erforderlich.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen :

  • Sie gestalten mit einfachen Mitteln ansprechende Plakate, Flyer, Konzeptionen oder Rundschreiben
  • Sie benennen wichtige technische, rechtliche und gestalterische Grundlagen
  • Sie kennen Grundlagen des kreativen Layouts am PC
Hinweis:
Bitte bringen Sie ein Laptop mit. Gearbeitet wird mit dem kostenlosen Programm LibreOffice, das installiert wird.
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Kinesiologie für Kinder - Mit Bewegung ins Gleichgewicht
K/167/19
01.03.2019
Tag
Armstorf135,00 EUR

Schon Kinder sind heute stressfördernden Einflüssen ausgesetzt wie Bewegungsmangel, Medienüberflutung oder emotionale Belastungen. Durch kinesiologische Übungen kann das innere Gleichgewicht wieder hergestellt werden. Sie unterstützen das Lernen und Denken und viele bereits bekannte Spiele bekommen eine neue Bedeutung und Aufwertung.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie wissen die Zusammenhänge der Kinesiologie
• Sie kennen die Bedeutung von Bewegung für das Lernen und das innere Gleichgewicht
• Sie deuten und reflektieren den Einsatz von Übungen, Tänzen und Spielen, um diese mit Kindern anzuwenden
• Sie kennen die zwölf kinesiologischen Basisübungen und wissen um Einsatzgebiete in der Praxis
• Sie verfügen über ein Repertoire an Methoden und verwenden dieses in Ihrer Kita

Hinweis: Inkl. Verpflegung

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Ein Kind malt – Spuren seiner Entwicklung
K/175/19
07.03.2019 - 08.03.2019
Tage
München193,00 EUR

Unsere eigenen schöpferischen Kräfte haben sich nach denselben Gesetzen entwickelt, wie wir sie nun bei den zwei- bis sechsjährigen Kindern beobachten können. Mit praktischen Übungen wollen wir mit Hilfe unserer eigenen Erinnerungen den Zugang zur Darstellungs- und Erlebniswelt des Kindes erleichtern und mit diesem Verständnis die Kinder sinnvoll auf ihrem Weg begleiten. Über das Farberlebnis, die Formensuche und die Öffnung unserer eigenen Phantasie werden wir anhand von Kinderzeichnungen dem bildnerischen Entwicklungsprozess auf die Spur kommen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie entwickeln mit praktischen Übungen einen Zugang zur Erlebniswelt der Kinder
• Sie ordnen die bildnerischen Entwicklungsprozesse ein
• Sie erfassen und deuten diverse Bedeutungsebenen
• Sie haben Kenntnisse zur Form- und Farbenlehre
• Sie wissen um zahlreiche Methoden zur Sinnesförderung und Kreativitätserziehung

 

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Die Entdeckung der eigenen Kreativität
K/182/19
07.03.2019 - 08.03.2019
Tage
München199,00 EUR

Jeder Mensch ist ein schöpferisches Wesen und in jedem Menschen steckt seine eigene Kreativität. Oftmals wird diese durch den Alltagsstress überdeckt oder durch Idealvorstellungen sogar unterdrückt. Wie schaffen wir es also, kreative Inseln im Alltag zu errichten und uns zu öffnen? Gemeinsam entdecken wir unsere Kreativität auf´s Neue und finden individuellen Raum zum Ausdruck.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis von verschiedensten Formen der Kreativität
• Sie finden Zeit für Kreativität und künstlerisches Schaffen
• Sie entdecken Freiräume und entwickeln Muße
• Sie reflektieren den Stellenwert der Kreativität in Ihrem persönlichen aber auch pädagogischen Alltag

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Unser kunterbuntes Jahr - Einfach mit Kindern singen
K/170/19
11.03.2019
Tag
München135,00 EUR
Lieder und Geschichten zum Jahreskreis
Lieder von Rolf Krenzer und Robert Haas begleiten Kinder und Erwachsene schon in vielen Kitas und Gemeinden. Sie sind pädagogisch wertvoll und sehr leicht erlernbar.
In dieser Fortbildung lernen Sie neue Lieder nicht nur kennen, sondern es gibt zahlreiche Tipps zur Umsetzung durch den Liedermacher selbst.
Neue Impulse, den Jahreskreis und das Kirchenjahr lebendig zu gestalten. Geschichten, Lieder, Rätsel, Reime, Monatsrufe und Lieder für alle Jahreszeiten sind eine reichhaltige Schatztruhe, aus der man für seine tägliche Arbeit schöpfen kann
Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen viele neue Geschichten und Lieder, die sich im Jahreskreis mit den Kindern leicht erlernen lassen
• Sie sind in der Lage diese praktisch umzusetzen, um die Kinder zum Singen zu motivieren
• Sie haben Anregungen für die Gestaltung von Festen und Feiern mit Kindern und Eltern
Hinweis: incl. 11,00 € Materialkosten
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Startseminar und Erfahrungsaustausch I für Leitungen
K/010/19
11.03.2019 - 21.05.2019
Tage
München199,00 EUR

Seminar für Leitungskompetenz
Wenn Sie Leiter/in einer Kindertageseinrichtung sind, oder dies eine berufliche Perspektive für Sie darstellt und Sie sich für diese Tätigkeit fachlich qualifiziert weiterbilden wollen, dann bietet dieses „Startseminar“ den Einstieg in die Weiterbildung zur Qualifizierten Leitung. Im Kreis von Kolleg/innen mit ähnlichen beruflichen Interessen werden Sie Ihren individuellen beruflichen Standort betrachten und bekommen einen Einblick in die Themen der Seminare.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:

  • Sie haben Kenntnis vom Bausteinsystem der Weiterbildung
  • Sie wenden Methoden zur Qualitätssicherung an
  • Sie nutzen die Vernetzungsmöglichkeiten
  • Sie entwickeln mit der neu gewonnenen Perspektive Sicherheit in der Praxis
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Viele kleine Streichelhände – Massagen für Kinder
K/162/19
11.03.2019 - 12.03.2019
Tage
München199,00 EUR

Viele Kinder leiden heute zunehmend unter einem „gestörten“ Sinnessystem. Vor allem das  Hören und Sehen sind davon betroffen, denn akustische und optische Reize beeinflussen unsere Umwelt in immer größerem Ausmaß. Andere Sinne dagegen – vor allem die taktile Wahrnehmung – verkümmern immer mehr.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen :

  • Sie kennen die Bedeutung der taktilen Wahrnehmung im Kindesalter
  • Sie reflektieren Ihre Rolle in Bezug auf das Thema „Berührung“
  • Sie entwickeln vielfältige Möglichkeiten, wie man die taktile Wahrnehmung im Alltag sinnvoll fördern kann
  • Sie verfügen über ein Know-How an unterschiedlichen Massagen und Wahrnehmungsspielen
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Systemische Beratungstechniken in der Kita
K/030/19
12.03.2019 - 14.03.2019
Tage
Frauenchiemsee419,00 EUR

Ob Elterngespräche, Kindersprechstunden oder Coaching von Teammitgliedern, Methoden der systemischen Beratung ermöglichen ein wertschätzendes Gespräch und die Arbeit mit den Ressourcen und Kompetenzen der Menschen. Mit den richtigen Fragen, Visualisierungen und szenischen Methoden können Probleme sichtbar gemacht und Lösungswege aufgezeigt werden.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen systemische Sichtweisen
• Sie haben eine neutrale und wertschätzende Haltung in der Beratung
• Sie klären Aufträge und Ziele in Beratungssituationen
• Sie aktivieren Ressourcen und schaffen Klarheit
• Sie wenden kreative, systemische und szenische Tools an

Hinweis: inkl. Übernachtung und Verpflegung. Beginn 1. Tag 10:00 Uhr.

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Beobachten mit dem Salzburger Beobachtungskonzept SBK
K/149/19
15.03.2019 - 03.07.2019
Tage
München385,00 EUR

– kindnah, effektiv und individuell
Das „Salzburger Beobachtungskonzept" (kurz SBK) rückt die Entwicklungsförderung jedes einzelnen Kindes ins Zentrum. SBK kann bei Kindern von 0-3, 3-6, 6-10 und 10-15 Jahren zur Anwendung kommen, dabei werden alle Kinder mehrmals jährlich einem Screening unterzogen und dann jene Bereiche, die es besonders in den Blick zu nehmen gilt, fokussiert. SBK ist kein Testverfahren, aber durch diese Art „nebenbei und doch individuell gezielt" hinzuschauen, werden Kinder in 12 Entwicklungsbereichen in den Blick genommen.
Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen: • Sie haben Wissen über individuelle Wahrnehmungsfilter, Beobachtungsfehler und selektive Wahrnehmung • Sie sind mit unterschiedlichen Beobachtungsmethoden vertraut und wenden diese an • Sie kennen das SBK-Konzept und entwickeln durch die Auseinandersetzung mit Fallbeispielen Sicherheit im Ausfüllen des Bogens
Hinweis: In den Kurskosten enthalten sind
• ein Start-Paket für SBK
• eine Lizenz, um SBK anzuwenden
Hinweis: Nachschulungstermine für lizensierte SBK Anwenderinnen: 14.03.2019 und  02.07.2019 jeweils 16:00 Uhr - 19:00 Uhr. Nähere Information und Anmeldung: Manuela.combe@caritasmuenchen.de 

Dieses Seminar findet in Kooperation mit dem Projekt Salzburger Beobachtungskonzept der Universität Salzburg statt

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Lust auf (Medien-) Pädagogik
K/001/19
19.03.2019
Tag
München110,00 EUR

Nach einem kurzen Wortgottesdienst und Begrüßung startet der Referent Günther Anfang (JFF–Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis) mit einem Vortrag zum Thema:
Medienerziehung in der Kita – Chancen und Herausforderungen
Die fortschreitende Digitalisierung macht auch vor der Kita nicht halt. Diese Entwicklung wird sowohl in der Fachwelt wie auch unter den Eltern sehr ambivalent diskutiert. Während die einen ein möglichst „naturnahes Aufwachsen“ als die ideale Grundlage für eine gesunde Entwicklung der Kinder ansehen, gibt es immer mehr Stimmen, die fordern, dass Kinder sich schon früh spielerisch mit der sie umgebenden Medienwelt auseinandersetzen und ihre Medienkompetenz gestärkt wird. Der Vortrag beleuchtet die Chancen und Herausforderungen, die sich für Kitas stellen, wenn sie sich entschließen, die digitalen Medien in ihre Konzeptionen mit einzubeziehen.

Am Nachmittag finden vier verschiedene Workshops statt. Die Wahl erfolgt vor Ort.

Workshop 1: Medienbildung im gemeinsamen Miteinander
Die aktive Medienarbeit gilt als Königsweg zur Ausformung der kindlichen Medienkompetenz. In Kindertageseinrichtungen haben die Kinder die Gelegenheit mit vielen anderen Kindern zu spielen und zu lernen. Eine Medienbildung im gemeinsamen Miteinander fördert auch die sozialen Kompetenzen. Ein Aspekt der oft übersehen wird.
Workshop 2: Öffentlich ganz privat - Daten- und Privatsphärenschutz im Internet.
Whatsapp, Pinterest oder Google-Suche: Es gibt viele Dienste im Internet, die sehr praktisch und hilfreich im privaten und dienstlichen Alltag sind und v.a. kostenlos. Bezahlt wird aber trotzdem: Mit den Daten über sich und seine Interessen. Welche Daten geben wir uns von preis, welche Daten werden von den Diensten erhoben und möglicherweise verwendet, welches Vorbildverhalten im Umgang mit Daten zeigt man, welche dienstliche Datenschutzerfordernisse gibt es?
Workshop 3: Mit Kindern programmieren (Lego Education WeDo 2.0)
LEGO Education wurde entwickelt, um die Motivation und das Interesse von Grundschulkindern an naturwissenschaftlichen und technischen Themen zu fördern. Das Prinzip basiert auf motorisierten LEGO Modellen sowie einfachem Programmieren.
Workshop 4: Tablet im Kindergarten- praktische Anwendung
Tablets im Kindergarten? Ja, klar! Aber welche Apps? Welche sind sinnvoll und wofür können sie eingesetzt werden? Der Workshop richtet sich an pädagogisches Personal das sich mit dem Einsatz von einem Tablet im Kindergarten auseinander setzt und den praktischen Einsatz ausprobieren möchte.

Weitere Seminare des Forums: K/002/19; K/003/19; K/004/19; K/005/19; K/006/19; K/007/19. Nähere Informationen zu Kita-Forum 2019: www.caritas-institut.de/Kita

 

 

 

 

 

 

 

 

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Digitales Lernen
K/004/19
20.03.2019
Tag
München145,00 EUR

Seit jeher werden Medien für Bildungszwecke eingesetzt – und das von klein an. Für Kindertageseinrichtungen sind gerade Tablets höchst interessant, da sie ortsunabhängig genutzt werde können und Funktionen wie Video und Foto integrieren. Damit kann nicht nur die aktive Medienarbeit leichter realisiert werden. Auch die immer größer werdende App-Welt, mit zahlreichen Lernmöglichkeiten, steht damit zur Verfügung. Doch was ist sinnvoll und welche guten Beispiele für digitales Lernen gibt es?

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen Grundlagen einer zeitgemäßen Medienbildung
• Sie erkunden Apps, die ein digitales Lernen versprechen
• Sie kennen praxisnahe Beispiele zum Themenkomplex „Digitales Lernen in Kindertageseinrichtungen“
• Sie setzen Anregungen und Impulse in der Praxis ein

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Bilder lernen laufen - Trickfilme mit Kinder
K/007/19
21.03.2019
Tag
München145,00 EUR

Trickfilm, auch Stop Motion genannt, ist ein sehr niederschwelliger Einstieg in die Filmarbeit. Denn er lässt sich mit sehr einfachen Mitteln realisieren – eigentlich reicht schon ein Smartphone, ein Stück Tonpapier und eine Schreibtischlampe. Kinder im Vorschulalter finden in der Regel sehr schnell Zugang zu dieser Art Film, weil ihre Medienerfahrung größtenteils durch Trickfilme geprägt ist. Beim Selbermachen können sie ihre Phantasie ausleben, ihrer Kreativität freien Lauf lassen und erwerben nebenbei noch ein Stück Medienkompetenz.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis über die technischen Grundlagen für die Erstellung eines Stop Motion-Films
• Sie kennen Smartphone-Apps und PC-Programme zum Thema
• Sie stellen den Transfer in die eigene Arbeit her
• Sie planen und frühen selbständig ein Trickfilmprojekt durch
Hinweis: Inkl. Verpflegung

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Digital! Natur! Entdecken!
K/006/19
21.03.2019
Tag
München145,00 EUR

Unmittelbare Naturerfahrungen sind für Kinder von elementarer Bedeutung. Die Natur bietet Kindern einen Raum, in dem sie auf „natürliche“ Weise entdecken, erforschen, gestalten, spielen und empfinden können. In Wald und Wiese entfalten sich Kreativität und Phantasie, Wohlbefinden und Lebensfreude, Empathie und Naturverbundenheit – wesentlichem Werte und Fähigkeiten, die Kinder in ihrer Entwicklung stärken und stabilisieren. Medien können und sollen diese Naturerfahrungen nicht ersetzen, sie bieten jedoch vielfältige Möglichkeiten, die Arbeit mit Kindern im Bereich der Natur- und Umweltbildung sinnvoll zu ergänzen, zu vertiefen und zu bereichern.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie wissen, welche Chancen und Risiken der Einsatz von (neuen) Medien in der umweltpädagogischen Arbeit mit Kindern bietet
• Sie verwenden Medien in der Natur als Werkzeuge, die die Wahrnehmung und Sinne der Kinder schärfen, ihre Kreativität fördern und ihren Forscherdrang entfachen.
• Sie integrieren umwelt- und medienpädagoische Methoden, Übungen und Spiele in Ihre täglichen päd. Arbeit
Hinweis: Inkl. Verpflegung

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Orffinstrumente ausgepackt!
K/178/19
21.03.2019 - 05.04.2019
Tage
München235,00 EUR
Orffinstrumente faszinieren Kinder und begeistern sie in den vielfältigen Klangmöglichkeiten von kraftvoll und energiegeladen bis entspannend und leise. Sie üben in diesem Seminar unterschiedlichste Möglichkeiten zum Einsatz des Instrumentariums in Klangspielen, im Erfinden von Geräusche-Geschichten und in der Gestaltung von Liedern, Sprechversen und Bilderbüchern. Dabei lernen Sie grundlegende Spieltechniken der verschiedenen Instrumente.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:

• Sie verfügen über Kenntnisse und Spielpraxis der Orffinstrumente
• Sie verwenden professionelle Spieltechniken für verschiedene Instrumente
• Sie sind mit den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten des Instrumentariums vertraut und variieren die Methoden ihres Einsatzes in der Kita
• Sie reflektieren Ihre eigene musikpädagogische Arbeit bei der Begleitung kindlicher Entwicklungsprozesse
 
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Die eigene Schatzkiste füllen
K/085/19
21.03.2019 - 22.03.2019
Tage
Armstorf193,00 EUR

Gut für sich selbst sorgen
Jedes Kind, jeder Mensch ist eine einzigartige Persönlichkeit. Wir beschäftigen uns mit unserer eigenen Einzigartigkeit, begeben uns auf die Suche nach unseren Schätzen, wollen diese miteinander teilen und gemeinsam erarbeiten, wie wir sie noch besser für uns selbst und in unserer alltäglichen Arbeit mit den Kindern nutzen können. Die gefüllte Schatzkiste hilft uns zur rechten Zeit gut für uns zu sorgen, die Freude an der Arbeit zu bewahren und möglicher Überlastung und Frust entgegen zu wirken.
 
Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis über Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen
• Sie entdecken Ihre Einzigartigkeit und Ihre eigenen Fähigkeiten (wieder neu)
• Sie geben Beispiele, wie Sie die Fähigkeiten der einzelnen Kinder besser wahrnehmen und in den Gruppenalltag integrieren können
• Sie reflektieren Ihre Haltung gegenüber sich selbst und Ihrer pädagogischen Arbeit im Gruppenalltag

Hinweis: Inkl. Verpflegung, ohne Übernachtung
Übernachtungsmöglichkeit, Kloster Armstorf, Tel. 08081/3038

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Bewegung macht schlau und fit – macht doch alle mit
K/159/19
25.03.2019 - 26.03.2019
Tage
München199,00 EUR

In diesem Seminar werden Sie Ihr Wissen erweitern und Begriffe wie Psychomotorik oder Motopädagogik in den Alltag einfließen lassen können. Anhand praktischer Beispiele werden Sie Kenntnisse von den unterschiedlichsten Bewegungsmöglichkeiten erwerben. Dabei stehen Beobachten, Reflektieren und selbst Ausprobieren an oberster Stelle.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis von Abläufen einer psychomotorischen Einheit
• Sie wissen um den Zusammenhang zwischen Bewegung und Vernetzung im Gehirn
• Sie entwickeln eine Auswahl für den Einsatz von unterschiedlichen Bewegungsmethoden im Alltag
• Sie erkennen, wie wichtig Spiel und Bewegung im Kindergartenalltag ist

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Familien im Blick - Zugänge positiv gestalten
K/026/19
28.03.2019 - 29.03.2019
Tage
München199,00 EUR

Wie gelingt es, einen positiven Zugang zu Familien zu gestalten? Als Leitung sind Sie für diese Weichenstellung verantwortlich. Die vielfältigen Familienwelten, die in der Kita aufeinander treffen, stellen eine Herausforderung dar. Wir befassen uns mit Lösungswegen und pädagogischen Handlungsgrundlagen, um Familien im täglichen Miteinander erfolgreich begegnen und einen positiven Kontakt herstellen zu können. Eine Identifikation mit "Ihrer Kita" trägt zur Erziehungspartnerschaft bei.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen :

  • Sie haben Kenntnis über die vielfältigen Familienwirklichkeiten und den gesellschaftlichen Wandel
  • Sie wissen um die Partizipationsmöglichkeiten der Eltern
  • Sie entwickeln spezifische Formen der Zusammenarbeit
  • Sie haben Kenntnis über die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft und reflektieren die eigene Haltung
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Zeitmanagement: Einfach entspannter durch den Alltag
K/039/19
29.03.2019 - 05.06.2019
Tage
München320,00 EUR

Teilen Sie Ihre Arbeits- und Lebenszeit selbst ein oder haben Sie das Gefühl, dass alle Ihre Zeit verplant ist und Sie nur noch reagieren?
Dann wird es Zeit für Zeitmanagement! Mit einfachen und sofort umsetzbaren Impulsen und Methoden können Sie Ihr Stresslevel senken und wieder Herr über Ihre Zeitplanung werden. Es erwarten Sie vielseitige Tools aus dem Zeitmanagement um ihnen den Alltag zu erleichtern und verschiedene Methoden und Übungen zur Reflexion.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie wissen, was Zeitmanagement ist und kennen verschiedene Methoden und Übungen
• Sie entwickeln Ideen wie Sie Ihren Alltag organisieren und Aufgaben priorisieren
• Sie reflektieren Ihre Arbeitshaltung und Ihre Work-Life-Balance
• Sie lenken Ihren Blick zum Positiven, üben zu delegieren und Nein zu sagen

Hinweis: 29.03.2019 im IBE,  04.-05.06.2019 Schloss Fürstenried, ohne ÜB mit Verpflegung

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Sich sicher bewegen in religiöser und kultureller Vielfalt
K/151/19
03.04.2019 - 04.04.2019
Tage
199,00 EUR

In vielen Kindertageseinrichtungen treffen sich Kinder aus christlichen, muslimischen, konfessionslosen oder andersgläubigen Familien meist erstmals in ihrem Leben. Bildung zur Integration und Demokratie bedeutet, dass Kinder die Verschiedenheit und vor allem die Gemeinsamkeiten der Religionen erleben und so ihre eigene religiöse Identität ausbilden können. Eine gegenseitige respektvolle Haltung wird eingeübt. Es ist ein Besuch der Synagoge vorgesehen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:

• Sie haben Kenntnis von Hintergründen, Möglichkeiten und Grenzen interreligiöser Pädagogik in einer katholischen Kita
• Sie (initiieren und) begleiten interreligiöse Bildungsprozesse
• Sie entwickeln und erschließen Möglichkeiten religionssensibler Elternzusammenarbeit
• Sie reflektieren Ziele religiöser Erziehung aus christlicher und muslimischer Sicht

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Lernwerkstätten in Kitas - "Learning by Doing"
K/132/19
04.04.2019 - 05.04.2019
Tage
München193,00 EUR

Der Ansatz der Lernwerkstätten beinhaltet das Angebot individueller Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten, das durchdachte Raumangebot, Fragen und Interessen der Kinder ebenso wie die Haltung der Pädagogen/innen. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Gehirnforschung im Zusammenhang mit kindlichen Lernprozessen werden berücksichtigt. Das Angebot von Lernwerkstätten in Kitas unterstützt die Umsetzung des Bildungsauftrages.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis über positive Lernerfahrungen und deren Auswirkungen auf Lernen und Bildung von Kindern
• Sie beschreiben eine positiv gestaltete Lernumgebung, die sich an der Entwicklung, den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder orientiert
• Sie begründen, warum Lernwerkstätten selbstbestimmtes Lernen ermöglichen
• Sie reflektieren Ihre pädagogische Arbeit und nehmen Ihre Rolle als Lernbegleiter/in ein.

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
... und raus bist du! Konflikte - Streit - Mobbing
KJ/205/19
08.04.2019 - 09.04.2019
Tage
München215,00 EUR

Erzieher/innen beobachten oft Situationen, in denen Kindern von anderen schikaniert oder ausgegrenzt werden. Dabei entstehen Unsicherheiten:
Welches Streitverhalten ist normal und was genau ist Mobbing?
Welche Rollen haben Kinder im Mobbingprozess?
Wie gehen wir damit um?
Was kann wirksam zur Vorbeugung unternommen?
Praxisorientiert schärfen wir Ihren Blick für Mobbingstrukturen, stellen Ihnen präventive Methoden vor und diskutieren Handlungsmöglichkeiten. 

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie wissen um Dynamik & Rollen in Mobbingprozessen
• Sie kennen negative Auswirkungen von eskalierten Mobbingstrukturen auf Kinder, Eltern und Erzieher/innen
• Sie reflektieren Ihren eigenen Umgang bei Konflikten unter Kindern
• Sie kennen Ihre Handlungsmöglichkeiten bei ersten Anzeichen von destruktiven Strukturen in einer Gruppe

Zielgruppe: pädagogische Mitarbeiter/innen in Hort, HPT und stationärer Jugendhilfe

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Zusammenarbeit zwischen Leitung und Team
K/017/19
08.04.2019 - 09.04.2019
Tage
München199,00 EUR

Gemeinsam Verantwortung für das Profil der Kita übernehmen
Eine positive und professionelle Kooperation von Leitung und Team sind die Grundvoraussetzung für eine gelingende Arbeit in der Kita. Es ist wichtig, dass die Mitarbeiter/innen ihr Tun in der Kita bejahen, Verantwortungsgefühl entwickeln und sich aktiv einbringen können. Jeder soll mit seinen Aufgaben zurechtkommen und sich entfalten können. Dazu braucht es gemeinsame Orientierung und Wertschätzung.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie wissen um die Merkmale einer professionellen Zusammenarbeit zwischen Leitung und Team
• Sie erkennen Ihre eigenen Ressourcen und die Ihrer Team Mitglieder
• Sie wissen um die Bestandteile einer gelingenden Teamarbeit (Organisation, Pflege und Entwicklung)
• Sie reflektieren die bisherige Zusammenarbeit und entwickeln neue Perspektiven

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Seite  1  ...  von 6
Gehe zu Seite
Datensätze pro Seite  (134 Datensätze insgesamt)
Startseite | Mein Weiterbildungsportal | Mein Konto | FAQ - Häufig gestellte Fragen | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz

 Seite drucken