Veranstaltungen


1. Veranstaltung auswählen 2. Auswahl bestätigen 3. Adresse angeben 4. Eingabe bestätigen
 
Suchen Sie nach Themen, Namen oder Orten. Wählen Sie die dann die gewünschte Veranstaltung aus.

Suche

erweiterte Suche  
Schlagwort:  
Seminartitel:  
suche im Feld: suche nach:  
Modulare Weiterbildung:  
Gruppe:  
Ort:  
Termin:    (TT.MM.JJJJ) bis:    (TT.MM.JJJJ) 
  


178 Veranstaltungen gefunden

Bitte beachten Sie, dass bereits ausgebuchte Seminare in der Trefferliste nicht angezeigt werden.
Senden Sie uns bitte eine E-Mail (institut@caritasmuenchen.de), wir informieren Sie gerne über die Warteliste und mögliche Ersatztermine.

Veranstaltung Termin
Dauer
Veranstaltungsort Preis
Sprache in Bewegung
K/123/19
17.10.2019 - 18.10.2019
Tage
München199,00 EUR

Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt" (L. Wittgenstein). Sprache zählt zu den wesentlichen Basiskompetenzen, deren Entwicklung im Fokus dieser Fortbildung steht. Sprachbildung ist als ganzheitlicher Prozess zu verstehen, die mit Hilfe des "Sprachbaums" nach W. Wendland anschaulich und effektiv Einzug in die tägliche pädagogische Arbeit finden kann. Schwerpunkte werden hierbei die Sensomotorik und die praktischen Anregungen darstellen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis über Sprachentwicklung
• Sie wissen von der Wichtigkeit von sinnlichen Eindrücken und deren Verarbeitung
• Sie werden befähigt, sinnvolle aber einfache Sprachbildungsprozesse zu initiieren
• Sie begleiten diese wertschätzend, ganzheitlich und lustvoll
• Sie erkennen wertvolle Ressourcen  und setzen sie unterstützend ein

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Präventiver Kinderschutz durch Förderung der Resilienz
K/056/19
17.10.2019
Tag
139,00 EUR

Resilienzförderung ist ein Ziel des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans. Es knüpft an bekannte Zielvorgaben an, stellt Bekanntes in einen neuen Zusammenhang und eröffnet neue Aufgabenbereiche und Perzeptiven. Kinder stark zu machen, ist eine bedeutende Aufgabe der Prävention.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen die Grundlagen der Resilienz 
• Sie wissen, was Kinder stark macht und richten den Blick auf die vorhandenen Stärken, Ressourcen und Potentiale des Kindes
• Sie kennen verschiedene altersspezifischen Handlungsmöglichkeiten kennen, damit Sie die seelischen Widerstandskräfte der Kinder aktiv fördern und festigen können
• Sie reflektieren Ihre päd. Arbeit und setzen sich aktiv mit Ihrem Bild vom Kind auseinander, als Voraussetzung um Kinder zu stärken
• Sie stärken Ihre eigene Resilienzentwicklung, damit Sie Kinder, Eltern und sich selbst stark machen

 

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Entspannung und Qigong für Schulkinder
KJ/192/19
17.10.2019 - 18.10.2019
Tage
München305,00 EUR

In unserer schnelllebigen Zeit kommt gerade für Schulkinder das Eintauchen in Momente der Stille, in persönliche Erfahrungen mit sich selbst, auch in der Natur oft viel zu kurz. Die Kinder und wir Erwachsenen können lernen den eigenen Körper, die universelle Energie und unsere tiefe Verbindung mit der Natur zu spüren und sie als Kraftquell zu nutzen. Dafür braucht es Zeiten der Besinnung und Ruhe. Dabei werden uns Begriffe wie Entschleunigung, Achtsamkeit, Einzigartigkeit, Selbstbewusstsein und Humor begleiten.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen Ihre eigenen Entspannungskompetenzen
• Sie wenden Entspannungsmöglichkeiten für Schulkinder an
• Sie praktizieren Qigong Übungen und erhalten einen Einblick über deren Wirkungen auf uns
• Sie nehmen Anregungen mit für Ihre praktischen Arbeit mit den Kindern
• Sie reflektieren Ihre eigene pädagogische Haltung im Hinblick auf einen entspannten Alltag

Hinweis: Inkl. Übernachtung und Verpflegung

Zielgruppe: Pädagogische Mitarbeiter/innen aus Hort, HPT, stationärer Jugendhilfe

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Im Kindergarten fit für die Schule werden
K/147/19
21.10.2019 - 22.10.2019
Tage
München199,00 EUR

Spiele zur Konzentration und Entspannung
Schon im Struwwelpeter gab es den „Zappelphilipp“ und den „Hans-guck-in-die-Luft“. Sicher tragen die Reizüberflutung und die modernen Lebensbedingungen unserer Welt dazu bei, wenn Kinder sich nicht auf eine Sache konzentrieren können. Zudem scheint die Zahl der Kinder, die Konzentrationsprobleme haben, zuzunehmen. Dabei ist Konzentration die Grundlage für das Lernen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen die Voraussetzungen für Konzentration
• Sie haben Ihr Repertoire in Bezug auf spielerischen Übungen zur Konzentration erweitert
• Sie setzen verschiedene Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen in der prakt. Arbeit um

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Projektarbeit mit Kindern
K/122/19
21.10.2019 - 22.10.2019
Tage
Armstorf199,00 EUR

Projektarbeit ist eine lebendige und spannende Methode, um Kindern Beteiligung zu ermöglichen. Projekte mit Kindern stellen deren Fragen und Interessen in den Mittelpunkt. Es sind die Kinder, die sich gemeinsam mit dem/r Erzieher/in auf den Weg zum Ziel machen und Antworten auf Fragen suchen. Im Seminar erwarten Sie kurze theoretische Grundlagen, persönliches Erleben und ganz viele Praxisbeispiele, damit Projektarbeit anschaulich und greifbar wird.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen den Ablauf von Projekten mit Kindern in Theorie und Praxis
• Sie setzen Projekte mit Kindern in die Praxis um
• Sie reflektieren Ihre Haltung bewusster im Hinblick auf die Möglichkeiten sich zurückzunehmen, also mehr zu „lassen“ und intensiv zu begleiten
• Sie sind motiviert, den Kindern im Alltag gut zuzuhören und ihre Beiträge wertzuschätzen

Hinweis: incl. Verpflegung , Übernachtungsmöglichkeit, Kloster Armstorf, Tel. 08081/3038

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Eigene Fähigkeiten & Kompetenzen erkennen und entwickeln
K/087/19
22.10.2019 - 24.10.2019
Tage
München415,00 EUR

Um das eigene Leben, berufliche Ziele und pädagogische Werte erfolgreich und sinnvoll zu verwirklichen, ist es bedeutsam, Attraktoren und fraktale Muster im Leben zu entdecken, Weichenstellungen zu erkennen und Kompetenzen wirksam einzubringen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie erkennen Ihre Ressourcen, Fähigkeiten und Kompetenzen
• Sie reflektieren Ihre Verhaltensmuster und Ziele
• Sie gestalten wertschätzend Herausforderungen und Krisen
• Sie wenden Beratungstechniken und systemische Methoden an
• Sie optimieren Weichenstellungen für positive Entwicklungsprozesse

Hinweis: Inkl. Übernachtung und Verpflegung

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Kuscheln, streicheln, Doktorspiele....
K/052/19
23.10.2019 - 24.10.2019
Tage
München193,00 EUR

...kindgerechte Sexualerziehung in der Kita
Wie sexuell ist kindliche Sexualität? Wie kann ich mit Eltern über Sexualerziehung in der Kindertageseinrichtung sprechen? Wie kann interkulturelle Sexualerziehung in der Kita funktionieren?
In diesem Kurs widmen wir uns einer kindgerechten Sexualerziehung und dem kompetenten Umgang damit. Anhand von Praxisbeispielen erarbeiten wir die richtige Einschätzung von Verhaltensweisen, um Sicherheit im pädagogischen Alltag zu erlangen. Die Inhalte für ein sexualpädagogisches Konzept und ein Schutzkonzept werden vorgestellt.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie wissen um Inhalte eines sexualpädagogischen Konzepts sowie eines Schutzkonzeptes
• Sie schätzen Verhaltensweisen kompetent ein
• Sie kennen die psychosexuelle Entwicklung von Kindern
• Sie haben Sicherheit im Umgang mit dem Thema Sexualerziehung
• Sie haben eine professionelle Haltung im Umgang mit kindlicher Sexualität

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Schutzkonzepte in der Kita
K/091/19
23.10.2019 - 27.11.2019
Tage
München190,00 EUR

Schutzkonzepte helfen, Risiken für Grenzverletzungen und Missbrauch in Einrichtungen zu erkennen und diese dadurch zu verhindern. Grundlage dabei ist immer die pädagogische Haltung für den Schutz der Kinder.

Themen im Einzelnen sind:
• Wovon sprechen wir? Begrifflichkeiten
• Bausteine des institutionellen Schutzkonzeptes
• Verhaltenskodizes für Mitarbeitende
• Verankern des Kinderschutzes in der Einrichtung
• Umgang mit Nähe und Distanz

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis über Fach- und Methodenwissen zu Präventions- und Schutzkonzept
• Sie reflektieren Präventionsmethoden in der Arbeit
• Sie geben Beispiele von Verhaltenskodizes und Regeln
• Sie wissen um Maßnahmen zum Schutz des Kindes

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Blitzlicht BEP - starke Kinder in Kitas
K/140/19
23.10.2019
Tag
München139,00 EUR

Auf unsere Kinder kommen täglich die unterschiedlichsten Herausforderungen und Hürden zu. Grund genug, den Bayrischen Bildungs- und Erziehungsplan mit seinen Basiskompetenzen wieder einmal zur Hand zu nehmen und sich im Besonderen mit den Themen Resilienz-Widerstandsfähigkeit und kompetenter Umgang mit Belastungen zu befassen.
Im Rahmen der Systemischen Pädagogik beschäftigen wir uns vor allem mit den Stärken und Ressourcen der Kinder und erweitern so ihren Handlungsspielraum.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Ihre Kenntnisse der Basiskompetenzen neu aufgefrischt
• Sie verwenden Methoden in der Praxis, die Fähigkeiten orientiert sind
• Sie überprüfen Verhaltensweisen und Handlungsschritte in der täglichen Arbeit
• Sie arbeiten Hand in Hand mit den Eltern an einer guten Erziehungs- und Bildungspartnerschaft, die gestärkte Kinder unterstützt

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Rhythmik bewegt Sprache
K/172/19
24.10.2019 - 25.10.2019
Tage
München199,00 EUR

Sie erfahren in diesem Seminar alles Wichtige zur Entwicklung des Sprachsinnes, zur Erweiterung des Wortschatzes und die Möglichkeit einer besseren Aussprache der Kinder zu fördern. Sprachforscher haben beobachtet, dass Kinder, die rhythmisch geschickt sind auch früher und besser sprechen lernen. Sie gestalten lebendig Kinderreime und Gedichte, rhythmische Lieder und Bewegungsspiele mit unterschiedlichsten Materialien.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie wissen um den Zusammenhang von Rhythmus und Sprachentwicklung
• Sie entwickeln mehr Bewusstsein für den Klang der Sprachen
• Sie setzen rhythmische Spielideen in Kinderreimen, Bewegungsspielen und Liedern vielfältig ein
• Sie erkennen die Bedeutung von rhythmischen Spielideen zur Unterstützung der Sprachentwicklung

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Diversity-Vielfalt als Stärke des Teams erkennen und fördern
K/035/19
04.11.2019 - 05.11.2019
Tage
Armstorf193,00 EUR

Das Führen von (großen) Teams kann uns immer wieder vor Herausforderungen stellen.
Viele Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmalen arbeiten in einem Haus zusammen und haben unterschiedliche Ansprüche und Bedürfnisse, Kommunikations- und Konfliktkulturen.
Umso wichtiger ist es, ein positives, stärkenorientiertes und produktives Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sich die Mitarbeiter wohl und anerkannt fühlen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen verschiedene Persönlichkeitstypen mit ihren Stärken und Bedürfnissen
• Sie gehen lösungsorientiert mit Konflikten um
• Sie entwickeln ein Projekt, wie Sie Ihre Mitarbeiter binden und die Arbeitszufriedenheit erhöhen
• Sie sind sich bewusst, wie Motivation und ein positives Miteinander bei Mitarbeitern entsteht
• Sie wenden diverse Methoden zur Teamarbeit an

Hinweis: ohne Übernachtung, mit Verpflegung
Übernachtungsmöglichkeit, Kloster Armstorf, Tel. 08081/3038

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Entspannung für Groß und Klein
K/084/19
07.11.2019 - 08.11.2019
Tage
München199,00 EUR

Einfach mal den stressigen Alltag hinter sich lassen, abschalten und Ruhe finden. Erleben Sie die vollgefüllten Tage durch Entschleunigung und Möglichkeiten der Entspannung wieder freudvoller. Schöpfen Sie Kraft und nehmen Sie viele Ideen mit in Ihren Alltag für sich selbst und für die Arbeit mit den Kindern. Sie lernen verschiedene Entspannungsmöglichkeiten wie autogenes Training, Körperreise, Übungen aus dem Qigong kennen. Wir beschäftigen uns auch damit, wie wichtig für Kinder das Gefühl der Entspannung ist und welche intensiven Gefühle und Erfahrungen damit verbunden sind.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie wissen was bei Entspannung im Körper passiert
• Sie kennen verschiedene Entspannungsmöglichkeiten kennen
• Sie benennen Möglichkeiten, die Ihnen im Alltag schnell ein Entspannungsgefühl verschaffen
• Sie nehmen Anregungen mit für den Kita-Alltag
• Sie reflektieren die eigene pädagogische Haltung im Hinblick auf einen entspannten Alltag

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Kita als Ausbildungsort-Weiterbildung Praxisanleiter/innen
K/300A/19
12.11.2019 - 25.11.2020
Tage
München890,00 EUR

Weiterbildung für Praxisanleiter/innen
Eine Kita, die sich bewusst als Ausbildungsort definiert und gute Rahmenbedingungen für die Ausbildungssituation zur Verfügung stellt, hat die besten Chancen gute und passende Mitarbeiter/innen in der Zukunft zu haben. Ein wichtiger Baustein dazu ist die Anleitung der Praktikanten/innen und Auszubildenden.
Die Weiterbildung bietet Ihnen aufbauend auf Ihrem Wissen und Ihren Erfahrungen die Möglichkeit, Ihr Profil als Ausbildungsbegleiter/in weiter zu entwickeln und zu festigen.
Die Weiterbildung wird durch begleitende Praxisberatungen in Kleingruppen ergänzt.
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte, die während der Weiterbildung eine Anleitung übernehmen oder bereits Erfahrung in der Anleitung von Praktikanten/innen haben.

Ziele der Weiterbildung und Kompetenzerwerb:
• Sie sind in der Lage die Anleitung von Praktikanten/innen unterschiedlicher Ausbildungsmodelle zu übernehmen
• Sie bewegen sich souverän im komplexen Rollengefüge vor Ort in der Praxis als auch am Lernort „Schule“.
• Sie erfüllen in diesem Zusammenhang eine lehrende Funktion
• Sie entwickeln ein reflektiertes Theorie-Praxis-Verständnis für pädagogische Prozesse
• Sie nehmen Entwicklungspotenziale der Auszubildenden realistisch wahr und unterstützen die individuelle Weiterentwicklung
• Sie erwerben Handlungssicherheit in ausbildungsrelevanten rechtlichen Fragen
• Sie initiieren und entwickeln Anleitungskonzeptionen in Teams
• Sie erfüllen ihre Rolle als Bewerter/in der Kompetenzen der Auszubildenden
• Sie betrachten können Konflikte im Zusammenhang mit der Praxisanleitung aus verschiedenen Blickwinkeln und entwickeln  fachkompetente Lösungen entwickeln

Hinweis: Teilnahmegebühr von 890,00 € zahlbar in zwei Jahresraten

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Rolle der Leitung – Alleskönner oder einfach nur Mensch?
K/019/19
13.11.2019 - 14.11.2019
Tage
199,00 EUR
Wie Sie heute die Position der Kita-Leitung ausfüllen, ist von verschiedenen Faktoren abhängig, z.B. von Ihrer Persönlichkeit, Ihrer pädagogischen Grundhaltung,  der Größe der Einrichtung etc. Welche Kompetenzen sind in dieser komplexen Rolle erforderlich? Was gehört zu Ihren Aufgaben, Ihrer Verantwortung - was nicht? Wir wollen gemeinsam das Selbstverständnis in der Leitungsposition bewusst machen, stärken und festigen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis über die Leitungsaufgaben, Anforderungen und Grenzen
• Sie wissen um die unterschiedlichen Rollenerwartungen
• Sie reflektieren und analysieren die eigene Leitungsrolle
• Sie setzen sich mit Führungsstilen und Führungsinstrumenten auseinander
• Sie verwenden Methoden und Tools zur Gewinnung und Weitergabe von Wissen und Informationen
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Künstlerische Förderung der kindlichen Entwicklung
K/171/19
14.11.2019 - 15.11.2019
Tage
München193,00 EUR

Der Anspruch in unserem Beruf alle Entwicklungsbereiche im Blick zu haben und natürlich zu fördern, wird immer höher. Die Kunst rundet die Pädagogik ab. Ein kreativer Ausgleich ist sehr wohltuend und ermöglicht eine ganzheitliche Pädagogik. Kreativität ist ein wichtiger Bestandteil unserer Entwicklung und tief in uns verankert. In diesem Seminar wird die freie kreative Arbeit mit Kindern nähergebracht, dazu Hintergrundwissen zu unserer Ursprache und zu den Entwicklungsbereichen. Wir werden zusammen eine Ideensammlung für Ihre Praxis gestalten und selbstverständlich selbst kreativ tätig werden.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen die Phasen der kindlichen Zeichenentwicklung
• Sie erfahren Inhalt der ursprünglichen Kunstgeschichte, basierend auf dem Wissen von C. G. Jung
• Sie kennen die Begriffe Kunst und Kreativität und können diese auch definieren
• Sie verfassen eine Ideensammlung zu den möglichen kreativen Angeboten

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Ein Haydn-Spass mit klassischer Musik
K/184/19
14.11.2019 - 15.11.2019
Tage
München199,00 EUR
Kinder werden klüger und glücklicher mit klassischer Musik, sagen Musikforscher. Dieses Seminar ermöglicht, klassische Musik neu zu entdecken und sich von der Musik begeistern zu lassen. Sie werden sich dabei entspannen und träumend kleine Geschichten erfinden. Klassische Musikstücke von Vivaldi, Mozart, Brahms, Grieg, Ravel, Sviridov und Mussorgski gestalten Sie neu mit Bewegung, Tanz, Singen, Malen und Basteln.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:

• Sie haben Kenntnis von klassischer Musik aus verschiedenen Epochen und musikgeschichtlichen Hintergründen
• Sie wissen um die Bedeutung von klassischer Musik für Kinder
• Sie setzen unterschiedliche Musikstücke anknüpfend an die Erfahrungswelt der Kinder vielfältig ein
• Sie reflektieren die Wirkung von klassischer Musik und entwickeln eine Sensibilität für die Begleitung kindlicher Entwicklungsprozesse
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Stress lass nach...
K/160/19
18.11.2019 - 19.11.2019
Tage
München199,00 EUR

Entspannung und Stressbewältigung in der Einrichtung
Gerade Kinder sind immer mehr von Stress betroffen, leiden unter Konzentrationsstörungen, Lustlosigkeit und Anspannung. Doch der Umgang mit den täglichen Anforderungen, das Gefühl zu entwickeln, was einem gut tut und der Gesundheit dient, ist eine wichtige Eigenschaft, die Kinder von früh an lernen sollten. Wenn Kinder lernen, mit Stress positiv umzugehen, so hilft ihnen das im Umgang mit jeder neuen Veränderung und Belastung. Von dieser Fähigkeit kann das Kind sein Leben lang zehren – denn Stress gehört zum Alltag.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben ein Gefühl entwickelt, was Kinder brauchen und was ihrer Gesundheit dient
• Sie kennen verschiedene Strategien kennengelernt, wie Kinder im Alltag mit Stress  umgehen können
• Sie haben Kenntnis über imaginative, sensorischen und kognitive Entspannungstechniken erfahren, die Sie sofort einsetzen können
• Sie wissen wie sich Kinder im Alltag besser wahrnehmen und spüren können

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Chancen und Risiken der Mediennutzung
K/142/19
21.11.2019 - 22.11.2019
Tage
München199,00 EUR
Computer und Smartphones sind für Kinder beliebte und selbstverständlich genutzte Medien. Vieles davon ist hilfreich, lehrreich sowie interessant und kommunikativ. Es gibt aber Problembereiche und Gefährdungen im weltweiten Netz. Ziel ist es, über das Nutzungsverhalten und die Vorlieben von Kindern im Netz aufzuklären, Risiken zu diskutieren und Anregungen für die Praxis zu bekommen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie testen verschiedene Apps und haben Kenntnis vom Nutzungsverhalten junger Familien
• Sie kennen Chancen und Risiken digitaler Medien 
• Sie reflektieren Ihre Haltung zum Einsatz digitaler Medien
• Sie geben Beispiele über die Zusammenarbeit mit Eltern 
• Sie entwickeln Ideen zur praktischen Umsetzung und kennen Möglichkeiten zum Jugendschutz

Zielgruppe: päd. Mitarbeiter/innen, die mit Kindergarten- und Schulkindern arbeiten (Kita, Hort, HPT...)
Hinweis: Dieses Seminar findet in Kooperation mit der Aktion Jugendschutz der Landesarbeitsstelle Bayern e.V. statt
 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Offenes Konzept - Beziehung, Partizipation, Freiheitsraum
K/029/19
27.11.2019 - 28.11.2019
Tage
199,00 EUR

Offenes Arbeiten zeichnet sich aus durch eine am Kind orientierte Pädagogik, eine offene Haltung der Pädagogen/innen, Partizipation, hohe Strukturqualität und Flexibilität. Offener Kindergarten – ein Ort für individuelle Entfaltung, ein Ort des Miteinanders, der Teilhabe und der Selbstbildung. Ein anspruchsvoller Weg, der das Kind in die Mitte stellt und den Blickwinkel der Pädagogen/innen verändert. Die positive Wirkung auf Kinder wurde bereits mehrfach wissenschaftlich bestätigt.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie wissen um den Zusammenhang von Beobachtung und Dokumentation für die Gestaltung der Lernumgebung
• Sie reflektieren und überprüfen Ihre eigene pädagogische Haltung und haben Kenntnis von ihrer Wirkung
• Sie kennen die Bedeutung und Umsetzung von Partizipation
• Sie setzen sich mit der Wirkung der Raumgestaltung auf die Lern- und Bildungsprozesse auseinander

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Typisch Mädchen, typisch Junge Genderbewusstes Arbeiten
K/050/19
10.12.2019 - 11.12.2019
Tage
München199,00 EUR

Mädchen spielen in der Puppenkiste, Jungen in der Bauecke. Bereits ab der Geburt werden die Kinder durch unser Rollenbild, unsere Erwartung und Muster beeinflusst und vielleicht daran gehindert sich frei zu entfalten. Eine geschlechtersensible Erziehung ermöglicht dem Kind sich nach seinen individuellen Fähigkeiten zu entwickeln und zu entfalten. Wir reflektieren den pädagogischen Alltag und erarbeiten Lösungen, wie genderbewusstes Arbeiten gelingen kann.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen wichtige Aspekte des genderbewussten Arbeitens mit Kindern
• Sie übertragen das neue Wissen auf die aktuelle Praxis Ihrer Einrichtung
• Sie reflektieren Ihre momentane pädagogische Haltung zum Thema Gender
• Sie präzisieren Ihre Sichtweise bezüglich der Bedürfnisse von Kindern

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Leben in Fülle - mit systemischen Aufstellungen
K/113/19
10.12.2019 - 12.12.2019
Tage
Frauenchiemsee419,00 EUR

Systemisches Denken bedeutet, die Welt aus verschiedenen Blickwinkeln zu erfassen und so die Vielfalt und neue Lösungsmöglichkeiten zu erkennen. Wir können die Kinder ermutigen, ihre Potentiale zu verwirklichen und ihre Fähigkeiten zu entfalten, damit sie das Leben in Fülle erleben, gestalten und genießen können. Die Arbeit mit Fähigkeiten ist wesentlich nachhaltiger als Leistungsdruck.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie erkennen den kreativen Prozess des systemischen Denkens
• Sie entwickeln eine Vielfalt neuer Ressourcen und Lösungsmöglichkeiten
• Sie ermöglichen Ihren Kindern Raum zur Entwicklung
• Sie reflektieren Ihre innere pädagogische Haltung

Hinweis: inkl. Übernachtung und Verpflegung, mit Abendeinheiten

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Unterstützung in Familienkrisen - Wir schaffen das!
K/045/19
10.12.2019 - 11.12.2019
Tage
München199,00 EUR

Immer wieder befinden sich Familien in schwierigen Situationen, in kleineren oder größeren Lebenskrisen (Veränderungen, Trennung, Krankheit, Konflikte, Tod etc.). In solchen Lebensphasen ist die Kita ein stabiler, wichtiger Ort, an dem Kinder in belastenden Situationen gestärkt und Familien unterstützend begleitet werden können.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie kennen Grundlagen wertschätzender Kommunikation
• Sie kennen Hintergründe zum Thema Krisen und Trauma
• Sie wissen, wie Sie Kinder stärken können
• Sie übertragen Erkenntnisse aus der Resilienzforschung auf den Kita-Alltag
• Sie verwenden unterstützende Methoden zur Stärkung der Widerstandskraft der Kinder
•  Sie reflektieren Ihre pädagogische Haltung und die eigene Resilienzfähigkeit

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Feuer und Flamme für Projektarbeit
K/121/19
12.12.2019 - 13.12.2019
Tage
München199,00 EUR

Sie haben schon Erfahrung in der Projektarbeit mit Kindern gesammelt und wissen um deren Wert? Sie wünschen sich neue motivierende Impulse und den Austausch mit Gleichgesinnten, zudem Vertiefung im Bereich Moderation und Gesprächsführung bei Projekten? Dann auf zu "Feuer und Flamme". Einblicke in die Projektarbeit unterschiedlicher Länder und konzeptioneller Ausrichtungen runden das Seminar ab und können neuen Schwung in die Projektarbeit bringen.

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben vertieftes Wissen in Gesprächsführung und Moderation von Projekten
• Sie wissen wie Projektarbeit in anderen Ländern umgesetzt wird
• Sie entwickeln methodische Sicherheit bei Projekten mit Kindern
• Sie geben der Projektarbeit große Wertigkeit
• Sie übertragen Ihr Fachwissen und Ihre Motivation bezüglich Projekten mit Kindern als Team-Multiplikator

 

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Kompaktkurs für Krippenpädagogik
K/050/20
10.01.2020 - 23.01.2020
Tage
München569,00 EUR

Für alle pädagogischen Mitarbeiter/innen, die in der Krippenpädagogik neu einsteigen oder eine Auffrischung ihrer Fachkenntnisse wünschen,  bietet der Kompaktkurs eine umfangreiche Grundlage für die Arbeit mit den Kleinsten.
Wie können Kinder in der Krippe von Anfang an unterstützt, begleitet und für ein eigenverantwortliches und selbstständiges Leben vorbereitet werden? Wissenschaftliche Hintergründe und Forschungsergebnisse dienen als Grundstein praktischer Anregungen für gelingende Bildungs- und Lernprozesse im frühkindlichen Alter.
Die Seminarbausteine bestehen aus folgenden Themenbereichen:
- Das Bild vom Kind als Grundlage pädagogischen Handelns
- Die Rolle der pädagogischen Fachkraft in der Krippe
- Essen, Schlafen, Töpfchen gehen - emotional sensible Zeiten in der Kinderkrippe
- Beziehungsdreieck: Kind, Eltern und Pädagogen – Professionelle Team- und Elternzusammenarbeit
- Bindungstheorie und Entwicklung früher Bindungen sowie Schlussfolgerungen für die Eingewöhnung 
- Übergänge in der frühen Kindheit und Gestaltungsmöglichkeiten für den Krippenbereich

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie analysieren das aktuelle Bild vom Kind und leiten davon Ihr eigenes päd. Verhalten ab
• Sie reflektieren Ihre Rolle als pädagogische Fachkraft und der damit zusammenhängenden Anforderungen
• Sie erarbeiten praktische Umsetzungsmöglichkeiten für emotional sensible Zeiten in der Krippe
• Sie kennen Grundlagen der Kooperation und Kommunikation mit Eltern in der Krippe kennen und wenden diese an
• Sie wissen um die Bedeutung der frühen Bindung für die  kindliche Entwicklung
• Sie kennen das Berliner und Münchner Eingewöhnungsmodell kennen und beleuchten beide kritisch
• Sie beschreiben die Übergänge in der frühen Kindheit und erarbeiten konkrete Gestaltungselemente für die Krippenpraxis

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Ich spür´ mich! Das macht mich stark!
KJ/172/20
13.01.2020 - 14.01.2020
Tage
München230,00 EUR

Das Körpererleben hat entscheidende Bedeutung für die Identitätsentwicklung und Gesundheit von Körper und Seele. Deshalb ist es unabdingbar, Kids vielfältige Angebote von Bewegung, Achtsamkeit und entspanntem Körpererleben zu machen, die ihnen ermöglichen, ihren Körper kennen zu lernen, ihn zu spüren und ein positives Feedback für ihren Körper zu bekommen. Das Seminar bietet Beispiele für die altersspezifische Praxis mit Kindern von 6 - 10 Jahren. 

Erworbene Kompetenzen der Teilnehmer/innen:
• Sie haben Kenntnis über das Körperschema und die motorische Entwicklung von Kindern im Alter von 6 - 10 Jahren
• Sie wissen um den wirkungsorientierten sinnvollen Aufbau von Atem, Bewegung, Achtsamkeit
• Sie kennen unterschiedliche Bewegungsarten und Achtsamkeitsübungen und variieren diese
• Sie reflektieren den sinnvollen Aufbau Ihrer pädagogischen Arbeit

 <<


Weitere Details anzeigen und anmelden...
Seite  1  ...  von 8
Gehe zu Seite
Datensätze pro Seite  (178 Datensätze insgesamt)
Startseite | Mein Weiterbildungsportal | Mein Konto | FAQ - Häufig gestellte Fragen | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz

 Seite drucken